Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Brennersmühle
24. Februar 2014
10:08
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Brennersmühle: Irgend etwas in Planung ? oder einfach mal wieder nur….

 

….Hummeln unter der Kettensäge gehabt ?

24. Februar 2014
12:02
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

… oder gilt es bestehende Vorgaben bzgl. zu fällender Bäume zu erfüllen? Es gilt, den Ruf von Oberursel als Stadt der Baumfäller zu verteidigen! Und nochmals: Es stellt sich die Frage, wieviel Bäume seit 2009 – also im Vorfeld und nach dem Hessentag – gefällt wurden? Eine Stadtistik darüber gibt es sicherlich!

24. Februar 2014
12:31
Avatar
Utz-Heinrich Huppertz
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 62
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Ihr habt doch alle ein wenig Kenntnis über Betriebswirtschaft Wink Wenn gute, deshalb teure Kettensägen gekauft werden und die dazu notwendigen Schulungen erfolgreich absolviert sind, die regelmäßige Pflege der Sägen erfolgt, dann rechnet sich das nur, wenn diese Sägen auch eingesetzt werden. Ist doch klar, oder?

24. Februar 2014
18:44
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

… klar! Und der Verkauf des Holzes bringt dann auch noch die dringend benötigten Einnahmen. Bei dem Holzeinschlag ist zu hinterfragen, ob die Bäume noch so schnell nachwachsen können?
Betriebswirtschaftlich hat das durchgängige Fällen einen weiteren Vorteil: Die Bäume brauchen nicht gepflegt zu werden! Aber dann müsste mit Blick auf rückläufe Arbeit auch die Zahl der BSO-Mitarbeiter nach unten angepasst werden. usw. ….

24. Februar 2014
13:57
Avatar
Utz-Heinrich Huppertz
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 62
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

…und so stimmt dann auch die Wertschoepfungskette!!!

25. Februar 2014
17:36
Avatar
Roland Ruppel
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 155
Mitglied seit:
2. August 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Am Sonntag , während des Zuges wird der Verkehr über die hessentagsnotstrasse umgeleitet. So stand es in der Zeitung

25. Februar 2014
19:49
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Abholzaktion am Ende der Nassauer Strasse hinter dem Fussgängerüberweg über die Weingärtenumgehung ist bis auf einen Baum für mich nicht nachvollziehbar. Da wurden nach meiner Einschätzung gesunde Bäume und frei stehende platt gemacht. Gestört haben diese auch keinen. Ein kleines Idyll hat in wenigen Minuten wie an anderen Stellen der Stadt mal schnell für Jahre seinen Charakter verloren. Schade!

25. Februar 2014
20:05
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Roland, was hat denn die Hessentagsnotstrasse (Bildvordergrund) mit der hier diskutierten Schneise und den Fällarbeiten (Bildmitte) zu tun ?

Ansonsten sehe ich das genau so wie Heinz: Wieder ein Idyll weniger, an dem ich mit den Kindern und den Tieren immer so gerne gespielt hatte Frown

25. Februar 2014
20:18
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

… anschauen! Der Abstand von der Hessentags-Notstrasse (ein toller Begriff für eine geteerte Strasse mit Unterbau!!) zu den Bäumen beträgt mehr als 30 m!!!

25. Februar 2014
20:50
Avatar
Roland Ruppel
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 155
Mitglied seit:
2. August 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Straße liegt im Umfeld dieses Bereiches und ist auch in deinem Plan ersichtlich. Mit dem baumfällen hat sie direkt sicherlich nichts zu tun.

25. Februar 2014
20:54
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Bäume haben sie genommen (aber der Müll blieb liegen)

8. März 2014
23:39
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Das war mal ein paradiesisch schöner Ort zum Spielen und Entspannen:

11. März 2014
16:09
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Das Baumfällen geht in Oberursel weiter! Jetzt hat man an der Brennersmühle in dem kleinen Wäldchen auf der anderen Strassenseite der Weingärtenumgehung zugeschlagen.
Bei mir verstärkt sich der Eindruck, dass zielgerichtet ältere Bäume abgeholzt werden. Erinnere ich mich richtig, dass das Fällen ab einem bestimmten Baumumfang problematisch ist? Dieses Vorgehen wäre dann verwerflich.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
4 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen