Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Pläne des Vereins Windrose für die Räume in der Stadthalle
21. Februar 2019
23:29
Avatar
BrunnenTreff
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 230
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline
GRÜNE Fraktion unterstützt die Pläne des Vereins Windrose für die Räume in der Stadthalle: Toleranz, Weltoffenheit und Vielfalt brauchen ein Platz im Herzen der Stadt

Von der Stadtverordnetenfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erhielten wir folgende Meldung:

Die Stadtverordnetenfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Oberursel zeigt sich begeistert von den Plänen des Vereins Windrose, in den Räumen der ehemaligen Stadthallengastronomie ein buntes Angebot aus Kultur und Gastronomie zu schaffen.

„Die Kombination aus unterschiedlichen kulturellen Veranstaltungen, die Zusammenarbeit mit Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern, die Möglichkeit eine Bühne für Austausch und gemütlichem Beisammensein zu bieten, das überzeugt“, so die Fraktionsvorsitzende Christina Herr. „Nachdem die Stadtwerke erfolglos viel Geld in herkömmliche Gastronomie-Konzepte in der Stadthalle gesteckt haben, liegt nun endlich ein Plan vor, wie Lebendigkeit an den Rathausplatz getragen werden kann.

Die Vorstellung des Konzeptes durch den 2. Vorsitzenden des Vereins Windrose, Michael Behrent, auf dem Neujahrsempfang des Vereins war überzeugend. „Es ist nicht Aufgabe der Stadt, erneut einen Gastronomiebetrieb zu subventionieren, es ist aber sehr wohl Aufgabe der Stadt, einem Verein, der einen ganz wesentlichen und entscheidenden Beitrag zur Integration leistet, einen passenden Raum für Aktivitäten zu bieten.“ so Christina Herr weiter. „Und wenn es so endlich gelingt, die Räumlichkeiten der Stadthallengastronomie mit Leben zu füllen, Menschen in die Innenstadt zu locken und der Vielfalt in Oberursel auch durch die Zusammenarbeit von unterschiedlichsten ehrenamtlichen Initiativen einen Platz zu geben, dann können wir das nur unterstützen.“

Im anstehenden Entscheidungsprozess werden sich die GRÜNEN Fraktionsmitglieder in den zuständigen Gremien für das Konzept des Vereins Windrose einsetzen und dieses unterstützen. „Gerade in Zeiten, in denen Nationalismus und Abschottungsgedanken einen immer größeren Raum einnehmen, ist es genau richtig, direkt in der Innenstadt einen Raum zu schaffen, der bunt und lebendig ist und Oberursels Vielfalt Ausdruck verleiht.“, so Christina Herr abschließend. „Toleranz und Weltoffenheit im Herzen der Stadt, das ist gut!“

Hier geht's zur Diskussion im Oberurseler Forum auf Facebook

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
13 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 1

Mitglieder: 188

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1181

Beiträge: 6732

Neuste Mitglieder:

Maria Arbogast, eleanore dora, Petra Voller, Johannes Hengstermann, balka78, Florian Geyer, Anne Lilner, Cordula Jacubowsky, Marianne Pohlner, Sabine Pitschula

Moderatoren: Graham Tappenden: 1087, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 230, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen