Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Kurzfilm: Sprengung des Hallenbads am 4. Juni 2013
4. Juni 2013
13:23
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline
5. Juni 2013
12:08
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Der Bericht im HR-Fernsehen gibt es als Video hier: http://ow.ly/lIZvZ

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

5. Juni 2013
18:37
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Heute wurde auch der Film des Sprengunternehmens veröffentlicht.

Die Frankfurter Neue Presse hat ihn auf YouTube hochgeladen:

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

9. Juni 2013
00:42
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Unter taunus-zeitung.de/rhein-main/hochtaunus/Das-Werk-von-Mr-Dynamite gibt´s ´n tolles Bild unter dem Titel “Am Boden zerstört: Die Dachkonstruktion krachte durch die Explosion nach unten und legte sich über das einstige Schwimmbecken” (welches ich aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht hier anzeigen darf)
Die Taunus Zeitung berichtete über “das Werk von Mr. Dynamite” und fragte “Wie reißt man eigentlich ein Hallenbad ab? Bis gestern hätten viele auf diese Frage wohl noch geantwortet: mit Bagger und Abrissbirne. Weit gefehlt….
“Rummmsss” – In der Zeit, in der man dieses Wort lesen könne, sei es auch schon passiert gewesen…..
Eigentlich seien es mehrere Knalls, das menschliche Gehör nehme sie aber nicht einzeln wahr.
11.02 Uhr: Das Gerippe fällt in sich zusammen, eine Staubwolke steigt auf. Das Oberurseler Hallenbad ist Geschichte.

Mein Lieblings-Kommentar hierzu kommt allerdings von unserem ersten Bürger Dr. Christof Müllerleile, der meinte, daß
“dieser Rumms” Oberursel noch lange beschäftigen werde (worauf ihr euch verlassen könnt – Brunnen-Treff-Indianer-Ehrenwort)
Zitat

Ein Hallenbad, dessen Lebensdauer auf 60 Jahre angelegt sei, wird für marode, ja einsturzgefährdet erklärt und nach 39 Jahren gesprengt. Für die Kosten des neuen hätte man das alte erhalten und das Freibad erneuern können. Schon meinen die ersten Schlaumeier in den Internetforen, man brauche ja angesichts der kurzen Sommer jetzt kein Freibad mehr. Wann also wird das Freibad für unsanierbar erklärt und so lange vernachlässigt, bis es geschlossen werden muss? Es steht ja auf wertvollstem Boden.

Zitat Ende

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
1 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen