Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Betriebsausflug nachWürzburg am 23.02.2013: Informationstag Bürger/innenbeteiligung in Städten und Gemeinden
20. Januar 2013
23:39
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline
 

 

 

     

Hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserem Informationstag einladen:

Bürger/innenbeteiligung  konkret in Städten und Gemeinden
am Samstag, 23. Februar 2013, in der Akademie Frankenwarte.

Nach Stuttgart 21 sind bisherige Beteiligungs- und Mitwirkungsverfahren nicht mehr genug. Bürgerinnen und Bürger wollen früher in die Entscheidungsprozesse eingebunden sein. Doch in der Praxis tauchen so manche Stolpersteine auf. Dieser Informationstag nimmt die Interessen und Ziele von Bürger/innen, politischen Mandatsträger/innen und Verwaltungsfachleuten in den Blick, geht grundsätzlichen Fragen nach und stärkt ihre Motivation zur Beteiligung.

Die Referentinnen Martina Hassel, Bürgermeisterin aus Bad Kreuznach und Betty Mehrer, Gemeinderätin in Weyarn praktizieren seit Jahren Beteiligungsprozesse und bieten Ihnen Beratung und Unterstützung an.
Neben Kurzreferaten stehen der Austausch und die Anliegen der Teilnehmenden im Mittelpunkt sowie das gemeinsame Arbeiten an einem fiktiven Beteiligungsprojekt.
Ziel ist es, am Ende des Informationstages mit neuer Motivation im eigenen Umfeld Beteiligungsprozesse konstruktiv zu gestalten.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.
Falls sich die Datei nicht öffnet, kopieren Sie bitte den Link http://www.frankenwarte.de/veranstaltungdetail.html?id=195
und fügen ihn in Ihren Browser ein.

Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!

Mit freundlichen Grüßen

Stephanie Böhm
Dozentin

20. Januar 2013
23:41
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Heinz Renner, Jojo der Merlin und ich haben uns bereits angemeldet.

21. Januar 2013
00:05
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Bernd Peppler – ich habe die Links korrigiert, weil sie durch die GMX Umleitung nicht funktionierten.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

25. Februar 2013
01:47
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

DAS war ein toller Ausflug:

Foto (B@L): Heinz Renner fotografiert die Frankenwarrte in Würzburg:
http://phorumursellis.de/images/Frankenwarte_Heinz_fotografiert

25. Februar 2013
02:11
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Super Preis-Leistungs-Verhältniss:

Für 20,- € pro Person bekamen wir wertvolle Informationen
– Moderation durch zwei Bürgermeisterinnen (bzw Gemeinderätin)
– Top Seminarraum (inkl. Beamer, W-Lan, Stellltafeln etc.)
– Frühstück, 1A-Mittagessen, Kaffe, Tee etc)
http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif

Bemerkenswert (und unerklärlich) waren die vielen Holländer, die auf der Rückfahrt die Autobahn blockierten.

25. Februar 2013
07:25
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Das von der Akademie Frankenwarte Würzburg organisierte Seminar “Bürger/innenbeteiligung konkret in Städten und Gemeinden” ist politisch interessierten Bürgern, aber auch Mitarbeitern und insbesondere Mandatsträgern zu empfehlen. Als zentrale Erkenntnis des Seminars wurde übereinstimmend festgehalten, dass die Bedarfsermittlung gegenüber Betroffenen im Vorfeld von Projekten entscheidend deren Akzeptanz bestimmt und nur dies bedarfsgerechte Lösungen und zu zügigeren, weil akzeptierte Umsetzungen beiträgt.

Werden Betroffene und Bürger dagegen mit Planungen akzeptiert, werden derartige Informationsveranstaltungen weitestgehend als Alibi-Veranstaltungen positioniert. Dies weckt leicht den Eindruck, dass über die Köpfe Betroffener entschieden werden soll. Und dies weckt Widerstände.

Die Referentinnen stellten aufgrund gewonnener Erfahrungen u.a. fest, dass Bürgereinbindung Geld und Zeit spart, aber auch zur Stärkung des  Bürgerengagement beiträgt! Smile

7. März 2013
20:37
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Stefanie hat uns eingeladen, auf dem Blog der Frankenwarte mit zu diskutieren:

Als “ein richtiges highlight” für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kann der Info-Tag eingestuft werden: Alle Beteiligten waren und sind in diversen Beteiligungsprojekten engagiert und zwar als Bürger/Bürgerin, politisch Aktive oder Verwaltungsmitarbeiter/innen.

Gerade der Austausch zwischen diesen drei beteiligten Gruppen mit der FishBowl-Methode (hier wurde die Methode mit dem “Abklopfen” gewählt) wurde als besonders wertvoll angesehen, aber auch die vielen wichtigen Informationen aus der Praxis durch die beiden Referentinnen Martina Hassel, Bürgermeisterin Bad Kreuznach und Betty Mehrer, Gemeinderätin Weyarn.

Hier finden Sie das Foto-Protokoll der Wandzeitungen und einige Impressionen aus dem Seminarsaal.
Hier der Vortrag von Betty Mehrer (Vortrag als PowerPoint)

Ich behielt vor allem “Fish-Bowl”, “Bürgerbeteiligungssatzung”, “Finnland-Prinzip” und “Modellbau” bleibend in Erinnerung:

Ich habe dieses Seminar so positiv in Erinnerung, daß ich eine Folgeveranstaltung schon jetzt buchen würde (falls es denn eine gibt)

Gerne würden wir ein solches Seminar auch in unserer Stadt veranstalten (vielleicht in Verbindung mit einem Mittsommer-Thing)

Zur Zeit diskutieren wir das Seminar in facebook und unserem Forum unter http://www.brunnentreff.de/forum/forum-diskussionen/betriebsausflug-nachwurzburg-am-23-02-2013-informationstag-burgerinnenbeteiligung-in-stadten-und-gemeinden/#p55

Ich behielt vor allem “Fish-Bowl”, “Bürgerbeteiligungssatzung”, “Finnland-Prinzip” und “Modellbau” bleibend in Erinnerung
…aber auch der Fortschritt der Initiative gegen die Bebauung des Schlossparks interessiert mich brennend.

Ich kann mich noch lebhaft erinnern, wie die Verwaltungsangestellte während des Fish-Bowl-Gesprächs sich wunderte, warum die Bürger eine Spielplatzumgestaltung ablehnten
…und wie Heinz Renner immer wieder nachbohrte, ob sie denn auch wirklich die Bürger und vor allem die Kinder beteiligt habe (woraufhin sie zugab, die Gespräche doch wieder nur mit “Representanten” geführt zu haben)
http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_sad.gif

Die Buergerbeteiligungs-Satzung von Weyarn unter http://www.weyarn.de/Gemeinde/Gemeinderat.htm ist einzigartig und sollte auch in unserer Stadt aufgegriffen werden
…aber noch mehr hat mich das von Martina Hassel erwähnte “Finnland-Prinzip” überzeugt:

Wenn ich Martina richtig in Erinnerung habe, bekommen finnische Gemeinden erst dann Mittel bewilligt, wenn sie nachweislich mindestens 60% der Bevölkerung zur Sache befragt haben ?

Beeindruckt hat mich auch Martinas Lösung, ausländische Mitbürger durch “Modellbau” zur Mitarbeit zu motivieren.
So konnten Menschen auch ohne viele Worte durch Verschieben eines Modellbaums oder eines Styroporhäuschens an der Gestaltung ihres Viertels mitwirken. http://www.brunnentreff.de/wp-content/sp-resources/forum-smileys/sf-cool.gif
http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
6 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen