Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Moderation vs. Zensur
14. Februar 2013
23:46
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Moderatoren sind gut beraten, sich zurückzuhalten. Werden Beiträge gekürzt oder verändert, kann dies schnell als Zensur ausgelegt werden. Aber aufgrund der Regeln ist dieses in diesem Blog ja auszuschliessen!!!

15. Februar 2013
00:08
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Es tut mir Leid, aber diesen Vorwurf der Zensur kann ich nicht auf mich sitzen lassen.

 

Ich habe keine Beiträge hier entfernt, die – soweit mir bekannt – Originalerzeugnisse des Posters sind (ausgenommen 1x als ich vom Autor dazu nachträglich gebeten wurde).

 

Was ich entfernt habe ich – im Einklang mit den Forenregeln – sind Urheberrechtlich geschützte Texte, die Sie Herr Renner hochgeladen haben.

 

Wo diese Texte eindeutig waren, habe ich sie – nach Absprache mit dem Urheber! – gekürzt und verlinkt.  Sonst habe ich sowohl im Forum als auch per E-Mail gefragt, wo die Texte (als .JPG hochgeladen) herstammen und habe keine Antwort darauf erhalten.  Daraufhin habe ich sie wieder entfernt.

 

Aber auch dann nicht gleich entfernt, sondern dies auch transparent im Beitrag vermerkt und die Dateien gesichert, sollte doch noch eine Antwort von Ihnen kommen.  Dies ist bisher immer noch nicht geschehen.

 

Um es ganz klar zu machen, ich will eine Plattform hier anbieten für Diskussionen, und biete mehr Funktionen und Strukturen an als andere Plattformen vielleicht machen.  Trotzdem werde ich keine Urheberrechtsverletzungen dulden und erst recht werde ich nicht dafür haften.  Wie Sie das als Zensur sehen, dann sind wir offensichtlich unterschiedliche Meinung darüber.  So lange aber meinen Name im Impressum steht bzw. stehen muss und ich und nicht Sie für den Inhalt gerade stehen muss, werde ich weiterhin so handhaben.

 

Letztendlich gebe ich auch zu bedenken, dass jeder diese Regelung beim Anmelden für das Forum zugestimmt hat.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

15. Februar 2013
06:08
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Konkret geht´s hier jnur um 2,5 Fälle

 

1. Die 3 Tabellen aus dem Haushaltsentwurf der Stadt Oberursel, die Heinz (Renner) im Thema Haushalt 2012 = Mittelfristplanung und Haushaltssicherungskonzept veröffentlicht hat.

Eigentlich finde ich das ja gut, daß jemand abbildet, worüber wir diskutieren sollen.
Wir sollten also schnell herausfinden, ob die Abbildung dieser unter http://www.oberursel.de/rathaus/verwaltung/haushaltsplan/ bzw http://www.oberursel.de/fileadmin/inhalte/dokumente/10-103/Entwurf-2013-f.pdf öffentlich zugänglichen Tabellen urheberrechtlich problematisch ist.
Ansonsten müssten zukünftig alle Autoren den Inhalt in eine eigene Tabelle übernehmen !?
Kann man eigentlich Links auf konkrete Seiten eines PDF-Dokuments setzen ?

 

Schade finde ich, daß Heinz selten die Quelle angibt. Auch bei Zeitungsartikeln, die er per Mail versendet, steht leider nie die Url dabei :-(

 

2. Den gelöschten Beitrag von Franz (Zenker) im Thema Ausländerbeirat

Hier fand ich die Löschung auch nicht gut, da alle anderen Antworten darauf aufbauten. In der facebookgruppe Oberurseler Forum > Hat der Ausländerbeirat eine Zukunft? war das noch gravierender, da es dort wesentlich mehr Antworten auf Franz Zenkers Beitrag gab.

Andererseits – was macht man mit einem Beitrag, der aufgrund welcher Umstände auch immer nicht gaaaanz so gelungen ist ?
Hier war es ja ausdrücklich der Wunsch des Autors, diesen Beitrag zu löschen.
Mein Vorschlag wäre, den Beitrag umzuformulieren oder Stichworte zu hinterlassen, so daß zumindest der weitere Verlauf der Diskussion nachvollziehbar ist.

 

2a. Die Übernahme von Beiträgen aus facebook oder anderen Foren
Wie ist eigentlich die Übernahme von Beiträgen aus anderen Foren zu bewerten ? Darf man die als Zitat hier posten, um die Unterhaltungen synchron zu halten ?
Siehe Beispiel http://www.brunnentreff.de/wp-content/sp-resources/forum-themes/brunnentreff/images/sp_EditHistory.png

15. Februar 2013
07:47
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Bernd Lokki Peppler sagt
 

2a. Die Übernahme von Beiträgen aus facebook oder anderen Foren
Wie ist eigentlich die Übernahme von Beiträgen aus anderen Foren zu bewerten ? Darf man die als Zitat hier posten, um die Unterhaltungen synchron zu halten ?
Siehe Beispiel http://www.brunnentreff.de/wp-content/sp-resources/forum-themes/brunnentreff/images/sp_EditHistory.png

Ich habe das bisher so gemacht: Kommentare auf facebook.com/brunnentreff habe ich übernommen, weil sie direkte Antworte auf Beiträge hier sind und das alles quasi eine Plattform ist.  Sonstige Kommentare auf Facebook in den Gruppen wollte ich im Moment fragen (wie ich bei Fall #2 machte) und zumindest was der “Oberurseler Forum” auf Facebook angeht irgendwann groß posten und pinnen, dass die Kommentare übertragen werden.  Dann wissen alle dort, dass was sie schreiben beim BrunnenTreff übernommen werden.  Von anderen Foren (z.B. http://www.oberursel.de) würde ich entweder Absprache halten oder wirklich nur den passenden Satz zitieren.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

15. Februar 2013
07:51
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Bernd Lokki Peppler sagt
Wir sollten also schnell herausfinden, ob die Abbildung dieser unter http://www.oberursel.de/rathaus/verwaltung/haushaltsplan/ bzw http://www.oberursel.de/fileadmin/inhalte/dokumente/10-103/Entwurf-2013-f.pdf öffentlich zugänglichen Tabellen urheberrechtlich problematisch ist.

Diese Frage habe ich schon im Rathaus gestellt.  Bis das endgültig geklärt ist haben wir vereinbart, dass nur zitiert werden darf und auf Seiten bzw. Dateien mit Begründung verlinkt wird, wobei die Begründung eher zur Förderung der Verständnis gehört und nicht aus irgendwelche rechtlichen Gründen.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen