Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Parkplatz Hohemark / TIZ / FIS ( > minus 500.000,- € )
15. Februar 2013
23:05
Avatar
BrunnenTreff.
Moderator
Bahnhofsareal Verwaltung

Members

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren

Familie und Soziales Moderatoren
Forumsbeiträge: 149
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Dieses Thema wurde in facebook diskutiert unter

facebook > Orscheler Bürgerhaushalt > Parkplatz Hohemark

Presseberichte unter

PHORUM URSELLIS > Alle Forumsthemen > Rodung des Stadtwaldes – Turnhallenneubau der FIS – Parkplatz TIZ

Wirklich belebt sei der Parkplatz nur während der Abholzeiten der FIS-Schüler. Ansonsten gäbe es Ausweichmöglichkeiten bei der U-Bahn-Endhaltestellung und Richtung Klinik Hohemark. Von Falschparkern längs statt quer wurde ebenfalls berichtet.

 

In der HFA-Sitzung vom 20.11.2012 stimmte die OBG gegen die Parkplatzerweiterung.

Antrag #36 der Koalition (CDU-SPD-GRÜNE) bzgl. der Freigabe der Mittel in Höhe von €300.000 wurde einstimmig angenommen, nachdem es ergänzt wurde um eine Prüfung, ob es nicht günstigere Möglichkeiten gäbe.

16. Februar 2013
16:04
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Schilderwald: Absolutes Halteverbot ab 18.02.2012

http://www.phorumursellis.deimagestiz-hohemark-schilderwald,jpgPressemitteilung der Stadt Oberursel vom 13. 02. 2013
Sperrung des Waldparkplatzes an der Alfred-Lechler-Straße
Der Bau- und Service Eigenbetrieb der Stadt Oberursel (BSO) wird ab Montag, 18. Februar 2013 mit den Baumfällarbeiten im Bereich des Waldparkplatzes an der Alfred-Lechler-Straße beginnen – daher muss der Parkplatz in der Zeit vom 18. bis 20.02.2013 komplett gesperrt werden. Außerdem kann es in diesem Zeitraum auch zu kurzfristigen Sperrungen der Alfred-Lechler-Straße kommen.

Die Baumfällarbeiten erfolgen als Grundlage des Parkplatzausbaus, mit dem unmittelbar im Anschluss begonnen wird. Durch diesen Ausbau wird die Anzahl der Parkplätze auf 110 praktisch verdoppelt. Damit wird auf die gestiegene Parkplatznachfrage aufgrund der zahlreichen Freizeitangebote im Bereich der Hohemark sowie der FIS reagiert.

18. Februar 2013
01:16
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Artikel der TZ vom 14. Februar 2013, 20.10 Uhr (letzte Änderung 15. Februar 2013, 04.18 Uhr)

Mehr Parkplätze an der Hohemark

In der kommenden Woche beginnen die Arbeiten für den Ausbau des Wanderparkplatzes an der Hohemark. Die Stadt will die Zahl der Stellplätze wegen der vielen Besucher dort verdoppeln. Für das Projekt müssen allerdings mindestens 30 bis 40 Bäume gefällt werden.

 

— Artikel vom Administrator auf 1. Absatz ohne Foto gekürzt (gt)

Die TZ schrieb am 16.02.2013:

Die Untere Naturschutzbehörde hat die Fällaktion, die am kommenden Montag beginnen soll, genehmigt. “Richtig große Bäume kommen dort nicht weg”, sagt Brand. “Die sind vielleicht sechs bis sieben Meter hoch.”

So sehen also “richtig kleine” Bäume aus:
http://www.phorumursellis.de/images/TIZ-Hohemark-Schilder-Baum.jpghttp://www.phorumursellis.de/images/TIZ-Hohemark-Baum-Mini.jpg

18. Februar 2013
08:45
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

500.000,- € Kosten für den städtischen Haushalt !!
…und wer hat den Nutzen ?

Der jetzige Platz mit seinen knapp 60 Parkplätzen gerät nur zu folgenden Zeiten an seine Grenzen:
Werktags kurz vor 08:00 und nachmittags, wenn die FIS-Schüler mit dem eigenen Auto an- und ab transportiert werden (ein Shuttle-Bus auf Kosten der FIS würde das Problem auch lösen)

Sonntags durch die Mountain-Biker mit ihren Huckepack geschnallten Fahrrädern (Super – jetzt rasen für 500.000,- € künftig noch mehr Biker durch die Birkenallee ??? )

20. Februar 2013
00:45
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Entscheidung, für ne halbe Million einen Parkplatz zu erweitern, ist das eine
…aber warum entfernen die jetzt auch den schattenspendenden Grünstreifen zwischen Straße und Parkplatz ?

Tag 1: Die Erntemaschinen bei der Arbeit:
http://www.phorumursellis.de/images/TIZ-Hohemark-Parkplatz.jpg

 

Tag 2 – im Schnee …mal gespannt, ob die efeuüberwucherten Bäume stehenbleiben.
http://www.phorumursellis.de/images/TIZ-Hohemark-Parkplatz-Schnee.jpg

Tag 3 – die efeubewachsenen Bäume stehen noch) :
http://www.phorumursellis.de/images/TIZ-Hohemark-Parkplatz-Tag3.jpg

20. Februar 2013
01:00
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Das hört sich an nach einer Frage für das Rathaus!

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

20. Februar 2013
01:03
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif

Hier noch mal was lustiges:

Das war dann wohl das K.O. für die Halteverbotsschilder http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif
http://www.phorumursellis.de/images/TIZ-Hohemark-geknickte-Schilder.jpg

25. Februar 2013
18:09
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Auf oberursel.de kam heute eine Antwort vom Rathaus:

 

Im Zuge der Neubebauung soll der Grünstreifen zwischen Parkplatz und Alfred-Lechler-Straße weitestgehend erhalten werden. Da dieser Grünstreifen zukünftig auf der Parkplatzseite durch einen Bürgersteig begrenzt wird und der Grünstreifen bzw. das Pflanzbeet auch zur Alfred-Lechler-Straße hin durch Randsteine gefasst wird, müssen die Bäume deren Wurzelbereiche durch diese Maßnahme in Hinblick auf die Standsicherheit gefährdet sind (Verkehrssicherungspflicht der Stadt), leider entfernt werden. Hinzu kommt die geplante Verlegung des Fußgängerüberwegs zu Gunsten der zukünftigen, fußläufigen Erschließung des FIS Hauptcampus. Die in dieser Verlängerung auf dem derzeitigen Grünstreifen befindlichen Bäume müssen daher ebenfalls entfernt werden. Nach der Untersuchung der Abteilung Umwelt, Naturschutz und Energie gemeinsam mit dem BSO, können ca. 8 der bestehenden Bäume in dem o. g. Bereich erhalten werden. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden entsprechende Neupflanzungen (Bäume und Sträucher) in diesem Grünstreifen vorgenommen.

Viele Grüße aus dem Rathaus
Gabi Wölki

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

7. Mai 2013
17:30
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

In der Haushaltsgenehmigung für das Jahr 2013 vom 10. April 2013 werden als #6 die Ausgaben für den Parkplatz so “genehmigt”:

Eine Genehmigungsbedürftigkeit des Gesamtbetrags der veranschlagten Verpflichtungsermächtigungen nach § 102 Abs. 4 HGO besteht nicht, da nach der Finanzplanung in den Jahren, zu deren Lasten sie veranschlagt wird […] keine Kreditaufnahmen vorgesehen sind.  Die Finanzierung dieser Investion[en] wird im Wesentlichen durch Grundstückserlöse und durch Investitionszuweisungen sichergestellt.

Quelle: http://ow.ly/kJQlV, Stand 07.05.2013, Seite 99

 

Aus welchem Topf kommt dann das Geld für die Parkplatzerweiterung?

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

21. Mai 2013
22:30
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Aus welchem Topf kommt dann das Geld für die Parkplatzerweiterung?

Interessante Frage für die Bürgerfragestunde morgen abend:
Bau- und Umweltausschuss
Termin: Mi, 22.05.2013 17:45 Uhr
https://oberursel.ratsinfomanagement.net/tops/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0Ne.LaxCYv8Ur4Oi3Mi5GJ

Für diesen Parkplatz sollen künftig anscheinend Gebühren erhoben werden, die weit über den Gebühren am Bahnhof liegen Embarassed

16. Juli 2013
00:57
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Die TZ berichtete in ihrem Artikel “Parkplatzausbau: Autofahrer müssen hier bald zahlen” über “Bagger und Kieshaufen statt Parkplätze”

Bei einer Parkzeit bis zu zwei Stunden müsse der Autofahrer 1 Euro zahlen, bei bis zu vier Stunden 2 Euro und bei bis zu acht Stunden 3 Euro. Die Wohnmobil-Stellplätze kosten 7 Euro (pro 24 Stunden). Wer sein Wohnmobil an der Hohemark parkt, muss spätestens nach drei Tagen seine Reise fortsetzen. Eine Gebühr erhebt die Stadt auch für Busparkplätze: Das Ticket kostet 5 Euro und gilt für maximal acht Stunden. Die ersten 30 Minuten sind hier kostenfrei.

Bereits im Juni habe die Stadtverordnetenversammlung die Gebührensatzung entsprechend ändern wollen. Der Termin sei dann aber verschoben worden, weil die Frankfurt International School (FIS) mit dem Gebührenmodell nicht einverstanden gewesen sei. Speziell sei es dabei um die Regelung gegangen, dass lediglich die ersten 30 Minuten Parken generell kostenfrei sei sollten. Da sich die FIS an den Gesamtkosten für den Parkplatzausbau (circa 500 000 Euro) laut Stadt mit einem „namhaften Betrag“ beteilige, läge nun folgender Kompromiss auf dem Tisch:
Eine Stunde soll das Parken an der Hohemark nun generell kostenfrei sein, was zum Beispiel auch für ein Elterngespräch an der Schule ausreiche. Die Idee, der FIS Park-Marken zu geben, sei mit eienm zu grßen Aufwand verbunden.

Eine strikte Trennung der Verkehrsarten soll künftig für eine Beruhigung sorgen: Eltern fahren ihre Kinder ausschliesslich zum TIZ-Parkplatz – während die Schulbusse wiederum den Hauptcampus “An der Waldlust” ansteuern.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
8 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen