Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Vortaunusmuseum: Eintritt erheben
24. November 2013
13:36
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Aus Oberursel > Bürgerbeteiligung > Bürgeranregungen zum Haushaltplanentwurf 2014 (Stand 13.11.2013 , 13:30 Uhr) :

Bürgeranregung:

Die Kosten liegen lt. Haushaltsansatz 2014 bei € 389.850. Bei einer angenommenen Besucherzahl von 10.400, wobei hier ein Großteil nur die Touristeninformation aufsuchen dürfte, sind das Kosten pro Besucher von € 37,50. Einnahmen stehen dem nicht gegenüber.
Es würde die Attraktivität des Museums nicht mindern, wenn man pro Besucher 4 € Eintritt erheben würde. Daraus ergäbe sich ein Einnahmeplus von 41.600 €. Vorausgesetzt alle 10.400 Besucher sind tatsächlich Museumsbesucher, wie im Haushaltsplan angegeben.
Reduzierung der Öffnungszeiten der Touristeninformation. Öffnung ab 10.00 Uhr senkt die Personalkosten um 20 %, entspricht ca. € 10.000.

Antwort der Verwaltung:

GB 41: Es ist nicht beabsichtigt, Eintrittsgelder zu erheben. Der Großteil der Kosten sind Miete an den BSO für das Gebäude und dessen Unterhaltung sowie Personalkosten. Eine Reduzierung der Öffnungszeit ist ebenfalls nicht angestrebt, da wir durch die Zusammenlegung bereits personelle Synergien nutzen.

24. November 2013
14:39
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich dachte, dass viele “Mitarbeiter” dort ehrenamtlich tätig sind, z.B. am Wochenende an der Kasse.

 

Dann würde eine Reduzierung der Öffnungszeiten so gut wie gar nichts im Personalbereich sparen.

 

Oder liege ich da falsch?

Folgende Benutzer haben sich bei Graham Tappenden für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Bernd at Lokki

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

24. November 2013
14:54
Avatar
Franz Zenker
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 288
Mitglied seit:
14. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

stimmt das geht so nach dem Motte: was machst Du ?

Antwort “NICHTS”

 aber das hast Du ja gestern schon gemacht….

Antwort……stimmt aber ich bin damit nicht fertig geworden…….

Hauptsache ist doch : es wird gespart , egal wie teuer das wird

24. November 2013
17:54
Avatar
Roland Ruppel
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 155
Mitglied seit:
2. August 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich halte es für vernünftig wenigstens 2 € Eintritt zu nehmen.

Denn was nix kost, das nix is. 

Aber das Heimatmuseum ist wirklich sehenswert. Und der Betrag tut keinem weh, wenn ich bedenke für was alles woanders an Eintritt bezahlt werden muss. 

Folgende Benutzer haben sich bei Roland Ruppel für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Bernd at Lokki, Franz Zenker, WaldBock
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
9 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 183

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1122

Beiträge: 6662

Neuste Mitglieder:

Cordula Jacubowsky, Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen