Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Stadtarchiv
16. Dezember 2014
02:37
Avatar
Facebook Kommentar.
Moderator
Bahnhofsareal Verwaltung

Members

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 164
Mitglied seit:
5. März 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Aus Facebook > Orscheler Bürgerhaushalt

Stadtarchiv

ratsinfomanagement schrieb unter Antraege_A-54-2014.pdf

Antrag der FDP-Fraktion vom 18.11.2014

Betr.: Stadtarchiv

Das Stadtarchiv weist für 2014 im ordentlichen Ergebnis Kosten in Höhe von 173.400 € ohne inter-ne Leistungsverrechnung aus. Hierbei weisen allein die Mietkosten eine Höhe von 42.000 € aus. Erträge werden für 2015 lediglich in Höhe von 250 € eingeplant. Dies vorausgeschickt wird der Magistrat gebeten zu prüfen, ob eine alternative mietkostenneutrale Unterbringung des Stadtarchives in Bestandsliegenschaften möglich ist und diese Prüfung im Ergebnis dargestellt je Liegenschaft vorzulegen.

Begründung:
Das Stadtarchiv befindet sich in bester Innenstadtlage Oberursels. Durch Freimachung der Immobilie würden Möglichkeiten alternativer Nutzung im Rahmen eines Gesamtkonzeptes zur Innenstadtentwicklung entstehen.

gez.Katja Adler

Matthias Bug am 15. Dezember 2015
In diesem Haus bin ich im Prinzip groß geworden. Dort hat meine Oma gewohnt und ich war fast jeden Tag da. Wir haben damals oft mit dem Skelett vom DRK gespielt Schön war es.

Bernd Lokki Peppler am 15. Dezember 2015
Ich war vor 12 Jahren einmal im Stadtarchiv, um über die Geschichte unseres Geländes als Droschkenbetrieb mit Pferdeställen zu recherchieren. Man durfte dort auch den Kopierer nutzen!
Allerdings wurde ich trotz Herrn Michel´s Unterstützung nicht wirklich fündig, da es zu den Unterlagen kein Stichwortverzeichnis gab.

Vielleicht wäre ich weiter gekommen, wenn das Archiv digitalisiert und mit Suchbegriffen (Tags) versehen worden wäre ?
Nach einer Digitalisierung könnten die Originale in trockenen Rathauskellern eingelagert werden, so daß das Gebäude tatsächlich einer neuen Nutzung zugeführt werden könnte…?

Anders sehe ich das mit dem Vortaunusmuseum. Dort sind Dinge ausgestellt, die man dreidimensional wahrnehmen und erleben sollte.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
6 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen