Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Aqua-Yoga im TaunaBad
24. Juni 2015
20:34
Avatar
BrunnenTreff-
Mitglied
Members

Verified

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 164
Mitglied seit:
12. Mai 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Von den Stadtwerken Oberursel erhielten wir folgende Mitteilung:

Aqua-Yoga im TaunaBad

Aqua-Yoga verbindet die tiefe Entspannung des Körpers im warmen Wasser mit der Entlastung des gesamten Halteapparates und einer guten Dehnung der Muskulatur. Das TaunaBad Oberursel bietet allen Interessierten im Juli drei Aqua-Yoga-Kursabende an. Eine Aqua-Yoga-Einheit dauert 45 Minuten, die Kurstermine sind am 1., 15. und 22. Juli im warmen Lehrschwimmbecken in der Badehalle des TaunaBads. Der Kurs ist auf zehn Teilnehmer begrenzt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen 8 Euro zzgl. Eintritt ins TaunaBad.

Die Bewegung im Wasser bietet vielseitige Vorzüge: Durch den Auftrieb des Wassers verliert der Körper seine Schwere und der gesamte Stütz- und Bewegungsapparat wird entlastet. Der Wasserdruck stärkt das Herz-, Kreislauf- und Atemsystem, Belastungen können in ihrer Intensität durch den  Wasserwiderstand beliebig variiert werden. Mit Aqua-Yoga wird der ganzheitliche Aspekt des Yoga – ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele herzustellen – mit dem Element Wasser verbunden. Auch für Schwangere ist Aqua-Yoga hervorragend geeignet.

Aqua-Yoga besteht insbesondere aus Übungen zur Körperwahrnehmung und Stabilisierung, Muskelaufbau, Lösen von Verspannungen, Atemarbeit im Kontext mit Beckenbodenübungen, Steigerung des Atembewusstseins und Tiefenentspannung.

24. Juni 2015
23:25
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 338
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Kommentare im Oberurseler Forum auf Facebook:

Saahirah Silvia Schüßler: Wie soll das funktionieren: die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt, aber es ist keine Anmeldung erforderlich? D.h., man geht ins Schwimmbad, zahlt Eintritt und muß ggf unverrichteter Dinge wieder gehen?

Anna Stein: da steht “warmes” Lehrschwimmbecken! Das Bad ist sicher schön, aber warm ist da nix! Und das Bad ist ohnehin schon ständig von Kursen belegt, sodaß man als Individualschwimmer und -bader keinen rechten Spaß findet. Mit dem gleichzeitig geöffneten Freibad ist es besser. Mich würde Wärme ins Bad ziehen.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen