Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Falsche Werbeanrufe für vermeintliche Seniorenberatung zu Hause – Stadt warnt!
4. September 2015
23:21
Avatar
BrunnenTreff
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 224
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Stadt Oberursel hat uns gebeten folgende Warnung zu veröffentlichen:

In Oberursel und dem Hochtaunuskreis werden immer häufiger telefonisch Beratungstermine zu Hause unter Versprechung von Geldern, Einsparungen, staatlichen Zuschüssen, Pflegehilfsmittel o.ä. mit der Zielgruppe Senioren angeboten, oft ohne den Anbieter zu nennen und genauere Informationen zu geben. Dabei geht es i.d.R. um den Verkauf von Versicherungen, aber auch z.B. überteuerten Hausnotruf mit langen Vertragslaufzeiten. Seit neuestem geben sich die Anrufer als Seniorenbeauftragte bzw. Seniorenberatung aus und behaupten, es gäbe eine Absprache mit der Stadt Oberursel (Taunus). Dies ist nicht richtig!

Die städtische Seniorenbeauftragte Katrin Fink berät montags von 10:00 – 13:00 Uhr oder nach individueller telefonischer Terminabsprache unter 06171/502-289 im Rathaus.

Da die Pflegeversicherung eine Teilkaskoversicherung ist, sind private Zusatzversicherungen generell sinnvoll und es stehen durch das Pflegestärkungsgesetz seit 01.01.2015 in der Tat mehr Leistungen bzw. die Möglichkeit der zeitgleichen Nutzung von Leistungen zur Verfügung. Zum Thema Pflegestärkungsgesetz und Pflegeversicherung informiert Seniorenbeauftragte Katrin Fink, das Netzwerk Pflege Oberursel und der Pflegestützpunkt im Hochtaunuskreis. Auch Vorträge z.B. bei der vhs hochtaunuskreis finden zum Thema statt.

Versicherungen können beim Versicherungsmakler vor Ort abgeschlossen werden und es gibt Informationsveranstaltungen in Oberursel. Sollte eine Beratung nach einem Werbeanruf zu Hause gewünscht sein, ist die Anwesenheit einer zweiten Person und gründliche Überlegung ohne Zeitdruck vor einer Unterschrift zu empfehlen.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
8 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen