Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Glasfaser
30. März 2013
19:09
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Laut der Telekom sind nur 484 Vorverträge für Glasfaser in Oberursel unterschrieben worden. Notwendig sind aber 525 damit der Ausbau stattfindet. Noch sind 28 Stunden Zeit…

 

Quelle: https://www.telekom.de/glasfaser/#!/start/cityId=19

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

31. März 2013
00:07
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 338
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

die telekom bietet nicht mal eine richtige flatrate. ab 30gb bzw. 40gb wird gedrosselt. das ist nicht viel. ein paar videostreams in hd geguckt, eine spielebeta downgeloaded und schon wars das für den monat mit hd-streams, weil man auf unter 1000er dsl gedrosselt wird, wenn ich das kleingedruckte richtig gelesen hab. Wink

– im Oberurseler Forum auf Facebook

31. März 2013
14:10
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 338
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Weitere Facebook Kommentare

Über diese “Drosselung” sind wir auch gestolpert
…nachdem wir den Vertrag unterschrieben hatten.

 

Da wir nicht im Ausbaugebiet wohnen können wir nicht weiterhelfen.

 

Wir sind auch nicht im Ausbaugebiet. Im Rosengärtchen und den vielen Neubaugebieten drumherum gibt es schienbar nicht genug Kunden???

 

ich verstehe die telekom sowieso nicht. dort wo ich vdsl und kabel habe, wollen sie glasfaser verkaufen. dort wo kein vdsl möglich ist, bieten sie es nicht an. also dort wo sie es garantiert losbekommen würden, wird es nicht angeboten. das ist mittlerweile typisches deutsches marketing. wir bieten es dort an, wo es sowieso schon alles gibt, weil es für uns günstiger ist. dann wundert man sich weil es sich nicht rechnet oder nicht genug leute zusammen kommen. warum sollte ich mir den streß und dreck bei der verlegung antun, wenn mir mein jetziges schnelles internet ausreicht? die überlegung mit der verlegung wäre für leute, die nur dsl 6000 oder 1000 haben, kein hinderungsgrund.

31. März 2013
14:13
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Ulf Schuckardt  genau das habe ich von Anfang an gesagt, und zwar gleich als ich die Pläne für das Ausbaugebiet auf der Pressekonferenz sah

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

31. März 2013
18:32
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 338
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Weitere Facebook Kommentare:

Vielleicht fehlte auch hier die rechtzeitige Bedarfsermittlung, bevor mit der Planung und Umsetzung begonnen wurde ?
…oder das war jetzt halt die Bedarsermittlung – und man hat zu wenig Bedarf festgestellt ?

 

Guck dir doch mal die Alterspyramide in Oberursel an und frage dich wer von den Bürgern tatsächlich Interesse an moderner Technik hat. Fest steht daß moderne high – tech Firmen keine Lust auf altertümliche Wertvorstellungen haben und somit ist der Käs gegessen. Wird sich nix ändern hier..nie und nimmer NIE nicht….also Doch ? Solange hier Menschen wohnen, die keinen Bock auf Technik haben solange brauchen diese menschen auch keine Glasfaserkabel. Radfahren und zurück zur Natur ist angesagt und alle, die sich mit Informatik beschäftigt haben werden als Trottel oder Freaks oder sonst irgendwas beschimpft, weil RADFAHREN ja so gesund sein soll besonders bei der Luftverschmutzung…..

 

Hast Du was gegen Radfahren ?

Also ich kann mir durchaus eine Kombination vorstellen.
Eben gerade war ich noch mit den Tieren in der Natur – und jetzt sitze ich hier am Grillfeuer und schreibe in facebook….

 

bei dem Wetter ?

 

Wir hätten ja schon Interesse, aber wenn die Telekom meint in Weißkirchen lohnt sich das nicht, bitte, dann kann ich es nicht ändern. Obwohl wir durchaus Interesse an einem schnelleren System hätten.

 

@Bernd: Das war als Art Bedarfsermittlung gedacht. Kommen die 525 Vorverträge zusammen und die nötige Anzahl Haushalte lässt die Bauarbeiten genehmigen (sind ja zwei unterschiedliche Dinge), wird gebaut. Kommt eins von beiden (oder beide) nicht zusammen, ist das Projekt Glasfaser erst einmal aufs Eis gelegt. Genau so sieht es auch in Bad Homburg aus.

 

Franz Zenker: was die Schimpftirade hier gegen Radfahrer zu suchen hat, bleibt mir ein Rätsel… Ja: Radfahren ist gesund, macht Spass und verschmutzt die Luft nicht… das schlliesst nicht aus, dass die Leute die gerne Radfahren nicht auch gerne moderne Technik nutzen… soviel zu Voruruteile..

 

Hi hi , @Mar Jon ist ja das beste Beispiel dafür, daß es geht (facebook via iPhone vom Fahrrad aus Smile

Miriam, die war auch ganz gut gemacht. Ich war auch mit einem unserer Praktikanten in der Stadthalle. Die Präsentation war auch abgesehen vom BegrüßungsBlaBla sehr gut.

31. März 2013
18:36
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Man hätte vielleicht zu erst eine Bedarfsermittlung in allen Teilen der Stadt machen sollen und dann schauen wo es wirtschaftlich sinnvoll wäre den Ausbau durchzuführen, anstatt erst die Gebiete auszusuchen wo für die Telekom zwar am günstigen sind, für die Bewohner (technisch gesehen) am wenigsten attraktiv sind Aufgrund bereits vorhandene Infrastruktur.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

3. April 2013
07:07
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 338
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

deute ich das nun richtig, das in oberursel und homburg kein glasfaser ausgebaut wird?

3. April 2013
08:57
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Das ist eine gute Frage. Auf der verlinkte Seite steht allerdings heute morgen: “Start frei für das Giganetz in Oberursel! Der Ausbau des Glasfasernetzes hat bereits begonnen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Anschluss an die Zukunft!”

Für Bad Homburg sieht es ähnlich aus.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

3. Mai 2013
12:33
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Heute ist ein Artikel über den Glasfaserausbau in der Frankfurter Rundschau:

 

Licht und Schatten

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
2 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen