Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
GRÜNE sprechen sich für Aufhebung der Sargpflicht aus
16. März 2013
08:18
Avatar
BrunnenTreff
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 224
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Von Christina Herr, Fraktionsvorsitzende
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverordnetenfraktion Oberursel

Die Oberurseler GRÜNEN sprechen sich dafür aus, dass auf den Oberurseler Friedhöfen die Sargpflicht aufgehoben wird. Zudem soll geprüft werden, so beantragt die GRÜNE Stadtverordnetenfraktion in der nächsten Stadtverordnetenversammlung ebenfalls, ob auf einem oder mehreren Friedhöfen in Oberursel muslimische Grabstätten eingerichtet werden können.

„Der Tod gehört zum Leben dazu und so sollte eine Gesellschaft auch Verstorbenen und Hinterbliebenen ermöglichen, ihrer Trauer im Rahmen der individuellen Wertvorstellungen Ausdruck verleihen zu können“, erklärt der GRÜNE Stadtverordnete Lars Stockmann. In einer pluralistischen Gesellschaft mit unterschiedlichen religiösen und weltanschaulichen Wertvorstellungen, sollten diese nach Meinung der GRÜNEN gerade auch im Bestattungswesen berücksichtigt werden.

Das zum 1. März2013 in Kraft getretene Hessische Friedhofs- und Bestattungsgesetz ermöglicht den Kommunen, „aus religiösen Gründen“ die Bestattung ohne Sarg zu gestatten. Dies sollte in Oberursel entsprechend umgesetzt werden, fordern die GRÜNEN – selbstverständlich unter Berücksichtigung der notwendigen hygienischen Bedingungen zum Gesundheitsschutz der Lebenden.

„Das Leben insgesamt zu betrachten ist auch ein wichtiger Aspekt gerade für eine erfolgreiche Integrationspolitik“, stellt die GRÜNE Fraktionsvorsitzende Christina Herr fest. Die GRÜNEN wünschen daher, dass es auch möglich sein soll, dass Oberurseler muslimischen Glaubens in ihrer Heimatstadt beigesetzt werden können, so wie es ihr Glauben vorsieht. Die GRÜNEN beantragen in der Stadtverordnetenversammlung, dass neben der Aufhebung der Sargpflicht auch geprüft wird, ob auf einem oder mehreren Friedhöfen Grabstätten eingerichtet werden können, die Bestattungen nach muslimischen Riten ermöglichen. „Wir hoffen auf einen breiten Konsens in der Stadtverordnetenversammlung.“, so Christina Herr und Lars Stockmann abschließend.

16. März 2013
08:26
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Das Thema ist TOP F4 auf der Tagesordnung am kommenden Donnerstag in der Stadtverordnetenversammlung.

 

Pressespiegel am 16.03.2013


FR: Muslimischer Friedhof schon bald möglich

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
9 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen