Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
„Haltet mich in gutem Gedenken“ - Die Oberurseler GRÜNEN erinnern mit einer Lesung von Angelika Rieber am 17. Februar 2016 an die Oberurseler Opfer des Nationalsozialismus
10. Februar 2016
14:46
Avatar
BrunnenTreff-
Mitglied
Members

Verified

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 164
Mitglied seit:
12. Mai 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Von Ortsverband B90/Die Grünen erhielten wir folgende Mitteilung:

„Haltet mich in gutem Gedenken“ – Die Oberurseler GRÜNEN erinnern mit einer Lesung von Angelika Rieber am 17. Februar 2016 an die Oberurseler Opfer des Nationalsozialismus

In Zeiten, in denen für die Bürgerinnen und Bürger von Oberursel die Folgen von Flucht und Vertreibung deutlicher als sonst das Ortsleben prägen, wollen die GRÜNEN die Erinnerung an Oberurselerinnen und Oberurseler wach halten, die vor Jahrzehnten selbst verfolgt und vertrieben oder ermordet wurden. Zugleich wollen sich die GRÜNEN an diesem Abend aber auch mit der Bedeutung von Heimat und Zuhause beschäftigen.

Aus diesem Grund laden die Oberurseler GRÜNEN am 17. Februar um 20 Uhr zu einer Lesung der Historikerin Angelika Rieber in den Hieronymi-Saal des Rathauses ein. Sie wird aus ihrem Buch „Haltet mich in gutem Gedenken“ vorlesen, das sie mit ihrem Mit-Autor Eberhard Laeuen geschrieben hat und die Fragen von Besucherinnen und Besucher beantworten.

Leitende Fragen werden sein: Welche Bedeutung hatten für Oberurselerinnen und Oberurseler die Heimat Oberursel? Warum gingen manche früh, warum blieben manche in unserer Stadt, bis es zu spät für eine Flucht war? Welche Rolle spielte die Kommunalpolitik? Diese und weitere Fragen, die sich im Laufe des Abends ergeben, können gemeinsam diskutiert werden.

Angelika Rieber wurde im Dezember des vergangenen Jahres für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. „Wir können uns wirklich glücklich schätzen, vor Ort eine so kompetente Historikerin zu haben, die den verschleppten und getöteten Menschen wieder ein Gesicht gibt“, sagt Renate Krämer, Kandidatin der Oberurseler GRÜNEN für das Stadtparlament bei der Kommunalwahl im März und Organisatorin der Veranstaltung, „Erst anhand dieser konkreten Lebensgeschichten wird tatsächlich nachempfindbar, was Verfolgung und Vertreibung bedeuten.“ Christina Herr, Spitzenkandidatin und aktuelle Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in Oberursel fügt an: „Vielleicht trägt unsere Veranstaltung dazu bei, Nachdenklichkeit und Verständnis für die aktuell vor Krieg und Verfolgung flüchtenden Menschen zu fördern. Hier zeigt sich ganz konkret, wie wichtig das Erinnern der Vergangenheit für die richtige Weichenstellung für die Zukunft ist.“

Zum Buch:

Das Buch von Angelika Rieber und Eberhard Laeuen „Haltet mich in gutem Gedenken“ illustriert die Biografien von Menschen, die einmal in Oberursel gelebt haben und in der Zeit des Nationalsozialismus deportiert oder in den Tod getrieben wurden. Durch die Rekonstruktion ihrer Lebensgeschichten versuchen die Historikerin und ihr Mitautor verschiedene Fragen zu beantworten: Wer waren die Oberurseler, die Opfer von Rassismus und Intoleranz wurden? Was hat sie mit dieser Stadt verbunden? Was haben sie erlebt und erlitten? Welche Wege und Auswege haben sie gesucht, um der Verfolgung zu entgehen?

In jahrelanger Kleinarbeit haben die beiden Autoren eine Vielzahl unterschiedlicher Quellen erschlossen und ausgewertet. Eberhard Laeuen recherchierte die Schicksale von Opfern der NS-Euthanasie, während sich die Forschung von Angelika Rieber mit den Opfern jüdischer Herkunft beschäftigte. Noch am Anfang steht die Aufarbeitung und Auseinandersetzung mit den Schicksalen politischer Gegner.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
2 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen