Avatar

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed sp_TopicIcon
Hundehalter werden um Rücksichtnahme gebeten
sp_Related Related Tags
28. Oktober 2015
17:13
Avatar
BrunnenTreff-
Mitglied
Members

Verified

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 164
Mitglied seit:
12. Mai 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Stadt Oberursel meldet:

Hundehalter werden um Rücksichtnahme gebeten

Hundehalterinnen, Hundehalter, Hundeführerinnen und Hundeführer werden gebeten, Rücksicht aufMenschen zu nehmen, die Angst vor Hunden haben. „Nehmen Sie Rücksicht und rufen Sie bitte Ihren Hund zu sich, wenn Ihnen Jogger, Fahrradfahrer, Spaziergänger oder Reiter entgegenkommen und leinen Sie Ihren Hund immer an, wenn Ihnen eine andere Person mit Hund entgegenkommt“, so der Hinweis von Stadtkämmerer Thorsten Schorr.

Bei öffentlichen Veranstaltungen, z.B. auf Volksfesten und Märkten, in Gaststätten, öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in den Gebieten rund um den Maasgrundweiher und rund um den Rushmoorpark müssen Hunde an der Leine geführt werden – dort besteht Leinenzwang!

Auf sonstigen Flächen dürfen Hunde nur dann ohne Leine laufen gelassen werden, wenn sich der Hund im Einwirkungsbereich des Hundeführers befindet und zuverlässig auf diesen hört.

„Außerdem bitten wir Sie, Ihren Hund weder im Wald noch im Feld außerhalb von Wegen (z.B. auf Äckern, Obstanlagen, Wiesen und Weiden) laufen zu lassen, damit Wildtiere nicht gefährdet und Feldfrüchte sowie Tierfutter nicht durch Hundekot verunreinigt und damit unbrauchbar werden“, so Stadtkämmerer Thorsten Schorr.

Hundehalter müssen darauf achten, dass öffentliche Anlagen, Spielplätze, Straßen und Gehwege nicht durch den Kot ihres Hundes verunreinigt werden. Hinterlassenschaften des Hundes müssen mit Hilfe mitgeführter Plastiktüten, die anschließend in Müllgefäßen zu entsorgen sind, beseitigt werden.

An vielen Stellen im Stadtgebiet gibt es auch Hundetoiletten, an denen Plastikbeutel entnommen und auch wieder entsorgt werden können.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 584
Zurzeit Online:
33
Gast/Gäste
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 1
Mitglieder: 188
Moderatoren: 6
Administratoren: 1
Forumsstatistiken
Gruppen: 4
Foren: 54
Themen: 1205
Beiträge: 6756
Neuste Mitglieder:
Maria Arbogast
Moderatoren: Graham Tappenden: 1111, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 230, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164
Administratoren: Administrator: 6

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen