Avatar

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed sp_TopicIcon
Hundekot im Stadtgebiet
sp_Related Related Tags
6. März 2014
10:06
Avatar
Nicole Santos
Mitglied
Technik

Members

Verified

Backstage
Forumsbeiträge: 112
Mitglied seit:
12. November 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

sooo eklig

6. März 2014
11:37
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 763
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

… und so sieht es hier seit Jahren aus! Und nichts passiert!!!

6. März 2014
11:54
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 343
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

AAAAhhhh – es kann doch nicht sein, dass das erlaubt ist!

– Melanie Rahmann auf Facebook

6. März 2014
13:16
Avatar
Nicole Santos
Mitglied
Technik

Members

Verified

Backstage
Forumsbeiträge: 112
Mitglied seit:
12. November 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

ist es nicht. interessiert aber niemanden.

6. März 2014
16:01
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1630
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Melanie schrieb: “hier und da habe ich nix dagegen mal für andere was mit wegzumachen – aber…”

Ja, das ist ein zweischneidiges Ding Frown
Einerseits habe ich festgestellt, dass dort, wo einmal der ganze Müll weggeräumt wurde, tagelang auch kaum etwas dazu kommt (keiner will der erste sein)
…andererseits besteht auch die Gefahr, dass dieses Engagement missbraucht wird oder man in der Verwaltung falsche Schlüsse zieht (nach dem Motto; “Da brauchen wir doch nichts machen – ist doch alles sauber”)

Hmmm – so ne Art “Zwickmühle” halt – oder “Hamsterrad” ?

6. März 2014
16:06
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 343
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

genau! und wenn ich die giftköderwarnungen hier auf fb lese bekomme ich echt die krise! solche nicht-häufchen entferner entfachen bei den hundehassern doch erst solch kranke ideen! der grund warum ich mitmache bei “sauberhaftes oberursel” ist eben, dass ich denke die leute haben mehr hemmungen auf sauberes land ihren müll zu werfen als auf eine bestehende müllhalde. dieses jahr ist hier viel weniger dreck aufzusammeln! Smile

– Melanie Rahmann auf Facebook

6. März 2014
16:10
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1630
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Melanie,
interessant, dass Du das ähnlich beobachtet hast Smile

6. März 2014
21:51
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1630
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Nicole Santos schrieb im Thema Rauchfreie Haltestellen des ÖPNV in Oberursel:
Hundekacke im Weißkirchener Feld ganz massiv. Schlittenfahren oder picknicken ist dort schon lange nicht mehr drin. Über all Hundekacke wohin man auch tritt. Und auch das R…. eklig und insbesondere für anwesende Kinder gar nicht gut. So.

Markus Schramm antwortete:
Warum nicht einfach 50€ Strafe fur ein Haufen….und fur weggeschmissenen Abfall…. dann wird Oberursel reich ….

Heinz Renner:
In Wien kostet dies in den Parks übrigens 36 €!
Und so sehen die Schilder aus. Dürfte alleine auf die Alleenpark mehr einbringen als derzeit die Hundesteuer! Der Park dürfte das grösste Hundeklo der Stadt sein. Und im Sommer spielen und liegen da Kleinkinder??!! Saubere Stadt?
Heinz Renners Foto siehe unten

Markus Schramm:
Warum,macht die Stadt Oberursel nicht sowas….:

Heinz Renners Foto:

https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/t1/1506734_713626505325757_1202114192_n.jpg

Folgende Benutzer haben sich bei Bernd at Lokki für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Gisela Gruetzmacher
7. März 2014
10:35
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 763
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Wenn man dies so liest, dann ist Oberursel ganz schön beschiessen! Oder habe ich da was falsch gelesen? Es gibt schlicht zuviele Hunde in der Stadt!
Wo sind noch Plätze für Kinder, wo diese unbeschwert unbeschissene Bereiche in der Stadt vorfinden? Oberursel ist eine Stadt für Hunde und nicht für Kinder!
Wo gibt es in der Innenstadt einen Spielplatz für die Kleinen? Neben dem Bahnhof wäre Platz hierfür. Aber ein Neubau ist ja wichtiger!! Oder wie ist Eure Meinung??

7. März 2014
10:11
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1630
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Heinz, was die Gestaltung des Bahnhofsbereiches angeht, waren wir ja schon immer recht nah beieinander

…aber ansonsten liest sich Dein Beitrag, als gehörten Hund und Kind nicht auch irgendwie zusammen ?

Ich durfte mit sechs Jahren meinen ersten Hund haben (einen grossen Schäferhundrüden)
Ich war stolz wie Oskar (und alle anderen Spielsachen mussten weit hintenan stehen)
…und ich bin meinen Eltern heute noch dankbar für diese Entscheidung !

Nein – es ist eher eine Frage der Gestaltung und der Stadtplanung!
Die Bereiche, wo Hunde laufen und kacken dürfen, müssten attraktiver, weitläufiger und klarer von Picknickbereichen und landwirtschaftlichen Flächen getrennt sein (wobei unsere Hunde ohnehin niemals in der Nähe unserer Zelte oder Picknickdecken sch… würden)

Das Thema hatten wir schon im alten städtischen Forum seitenweise (aber es hat sich diesbezüglich wenig getan)

7. März 2014
09:53
Avatar
daniela schumbert
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 148
Mitglied seit:
16. April 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Wie waren gestern auf einem Spielplatz einer anderen as Stadt, sehr genial! Sauber fest installierte Plastikbanke und tische ausreichend Mülleimer, sogar Toiletten mit fliessendem Wasser! Spielplatz für ganz kleine, mittlere und grosse, sogar Fussballfeld und aussen rum spazieren gehen mit HUND… Sehr gut gelöst, leider in Oberursel nicht zu finden

Folgende Benutzer haben sich bei daniela schumbert für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Gisela Gruetzmacher
7. März 2014
10:09
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1630
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Daniela, mit drei kleinen Kindern und einem grossen Hund bist Du ja das beste Beispiel für meinen Beitrag

Wo in welcher Stadt war das ?
Dann könnte man ja mal einen Auszug aus openstreetmap als Beispiel einstellen.

Die Niddawiesen in Frankfurt sind übrigens auch ein sehr gutes Beispiel.

7. März 2014
10:28
Avatar
daniela schumbert
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 148
Mitglied seit:
16. April 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Wir waren in Eschborn Wink ja und es geht alles… Wenn ALLE aufeinander Rücksicht nehmen… Die hundehalter haben ihre Hunde bei sich behalten, trotz frei laufen und die Mutter die mit Kind auf dem Platz war hat ihren hund bei den fahrradabstell Platz angehängt… Wasserspielplatz und ein bachlauf sind super integriert… So was in orschel wäre ein Traum

7. März 2014
10:33
Avatar
daniela schumbert
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 148
Mitglied seit:
16. April 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Und mein absolutes Highlight!!!! Toiletten am Spielplatz und auch noch sauber!!!!

Folgende Benutzer haben sich bei daniela schumbert für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Gisela Gruetzmacher
7. März 2014
10:47
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 763
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Daniela, genau dies ist doch neben dem Bahnübergang möglich und es gab dies bis vor einigen Monaten! Wenn dort ein Kiosk mit einem “Mini-Biergarten” – also mit Sitzbereichen – sowie einem eingezäunten Kinderspielplatz entstünde, dann entspräche dies Deinem “Traum”?! Es ist Beispiel, an dem sich u.a. die Kinderfreundlichkeit der Stadt messen lässt!
Sorry Bernd. Einige Hundebsitzer nutzen selbst eingezäunte Spielplätzen und Liegewiesen als Hundeklo. Das passt nun mal eben nicht mit Hygiene-Gesichtspunkten! Es ist nun mal so, dass wegen Minderheiten die Mehrheit Nachteile in Kauf nehmen muss. Beispiel: Wegen einiger Terroristen müssen weltweit alle Flugpassagiere sich Filzen lassen.

7. März 2014
10:55
Avatar
daniela schumbert
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 148
Mitglied seit:
16. April 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Hmm Kiosk Heinz da hätte ich wieder bauchschmerzen, dort müsste ich ja wieder etwas kaufen, und das ist mir mit 3 Kindern zu teuer, ich wäre aber auch gehemmt dort meine Sachen mitzubringen wenn ich die Bänke benutze, gegen ein eis ist ja nichts zu sagen, aber wir hatten gestern Kuchen. Obst, suessigkeiten, Saft Milch, Kaffee und Tee dabei… Da wäre ich für nur auf den Spielplatz gehen locker 50 Euro los gewesen, das ist aber nicht drin. Ansonsten eine gute Idee wenn er eingezäunt ist, könnte ich sogar hinlaufen und müsste nicht fahren

7. März 2014
11:18
Avatar
Nicole Santos
Mitglied
Technik

Members

Verified

Backstage
Forumsbeiträge: 112
Mitglied seit:
12. November 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Daniela, nicht zu vergessen, mehrere Trimmdich-Geräte für die Erwachsenen und dass sogar noch ein schöner Bach am Spielplatz vorbeiläuft, in dem die Kinder planschen können, da gerade mal ca. 10 cm. hoch. Das mit den Toiletten ist spitze und das I-Tüpfelchen: alles umsonst!!!! Auch keine Parkplatzgebühren nichts… gar keine Kosten! einfach nur herrlich Smile sowas in Orschel, das wäre in der Tat ein Traum Smile der wäre aber sicherlich überfüllt. Weil eben in der Stadt zu wenig Möglichkeiten sind, und wenn dann ziemlich versteckt (z.B. der hinter der Bibliothek, der ist meißtens leer im Herbst, Winter und Frühling, weil im Schatten.. eiskalt dort) Bernd… kannst ja mal googlen. Das ist der Traktorspielplatz in Eschborn.

auch wenn ich nichts gegen Hunde habe, muss ich Heinz zustimmen. Ich habe auch das Gefühl, dass es zuviele sind. Frown hoffe, Daniela ist jetzt nicht sauer! SmileWink aber als meine Tochter noch klein war und wir im Schnee spazieren gingen, musste ich höllisch aufpassen, dass sie nicht “gelben” Schnee isst! der war überall! igitt…

7. März 2014
11:26
Avatar
daniela schumbert
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 148
Mitglied seit:
16. April 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich bin nicht sauer, aber Schnee wird generell nicht gegessen bei uns, weder weiss noch gelb… Ich finde es sind nicht zu viele Hunde….ich finde die Rücksichtlosigkeit ist mehr geworden.

7. März 2014
11:33
Avatar
Nicole Santos
Mitglied
Technik

Members

Verified

Backstage
Forumsbeiträge: 112
Mitglied seit:
12. November 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

das ist ja leider generell mittlerweile so Frown letztes jahr musste ich einen Nachbar aus einem angrenzendem Haus darauf hinweisen, dass er doch bitte mit seinem Hund von der eingezäunten Wiese unseres Hauses (mehrfamilien) gehen solle und in das 100 m weiter entfernte Feld gehen soll. Nachdem ich ihn mehrere Wochen dabei beobachtete. Wink Er hat ihn bei uns auf die Wiese pinkeln und kacken lassen, die Wiese, auf der wir mit unseren Kids zelten, Fußball spielen, rumtollen, picknicken. Mehr passiert dort nicht. Diese Wiese vor unserem Haus ist echt nicht groß, vielleicht 100 qm oder so… kann das schlecht schätzen.. seine Antwort: er hätte so wenig Zeit und würde es nicht schaffen, mit dem Hund so oft rüber ins Feld zugehen. Er hat inzwischen drei Kinder. Er kommt nicht mehr dazu… finde ich sehr schade für den Hund.

7. März 2014
12:05
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 763
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Das Mitbringen von Speisen etc. entspricht dem Biergartenprinzip, was ausserhalb Bayerns von Gaststätten gerne übersehen wird! Und Parkplätze gibt es hinter dem Bahnwärterhäuschen auf dem derzeit leeren Parkplatz.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 584
Zurzeit Online:
Gast/Gäste 10
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 1
Mitglieder: 187
Moderatoren: 7
Administratoren: 1
Forumsstatistiken
Gruppen: 4
Foren: 66
Themen: 1289
Beiträge: 6831
Neuste Mitglieder:
Oberurseler Forum, Maria Arbogast, eleanore dora, Petra Voller, Johannes Hengstermann, balka78, Florian Geyer, Anne Lilner, Cordula Jacubowsky, Marianne Pohlner
Moderatoren: Graham Tappenden: 1053, Bernd at Lokki: 1630, BrunnenTreff: 277, Facebook Kommentar: 343, BrunnenTreff.: 134, Facebook Kommentar.: 153, Oberurseler Forum: 31
Administratoren: Administrator: 9

Diese Webseite verwendet Cookies. Wählen Sie "Zustimmen", um Cookies von dieser Webseite zu akzeptieren. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihre Zustimmung jede Zeit auf der Seite "Datenschutzerklärung" widerrufen.

Schließen