Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Neujahrsempfang der SPD Oberursel
14. Januar 2015
08:05
Avatar
BrunnenTreff
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 224
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Folgende Mitteilung haben wir vom SPD Ortsverein Oberursel erhalten:

Wie die jährliche Tradition es gebietet, wird die SPD auch im Jahr 2015 einen Neujahrsempfang ausrichten. Dieses Mal wird er am Freitag, dem 16. Januar stattfinden. Beginn ist um 19:00 Uhr im Großen Saal des Oberurseler Rathauses.  „Neben einem interessanten Referenten, der über Städtebaupolitik spricht, werden wir natürlich auch wieder unseren JaKoB verleihen. Dieser ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Neujahrsempfangs der SPD geworden“, lässt der Vorsitzende der SPD Oberursel, Matthias Fuchs, verlauten. Bei dem Referenten handelt es sich um den Architekten Martin Oster, Vorsitzender des Städtebaurats in Frankfurt, der mit seinem Beitrag „Städtewachstum steuern?! Erfahrungen aus Frankfurt“ beginnen wird, sobald Matthias Fuchs die Gäste begrüßt und denEmpfang eröffnet hat. Anschließend wird der Oberurseler Bürgermeister Hans-Georg Brum – der bekanntlich wieder für dieses Amt kandidiert – sein Wort an die Anwesenden richten. Ferner werden zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Oberursel, der Oberurseler Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Joachim Schabedoth sowie die Bad Homburger Landtagsabgeordnete Elke Barth zu Gast sein.

Nach den beiden Vorträgen erfolgt die Verleihung des Jahreskulturpreises Oberursel (JaKoB) – der Preisträger wird wie jedes Jahr auch diesmal erst im Zuge der Preisverleihung bekanntgegeben. Anschließend besteht die Möglichkeit, den Abend in ruhiger Atmosphäre ausklingen zu lassen. Für einen Imbiss und Getränke ist gesorgt. „Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und freuen uns auf einen schönen Abend“ so Fuchs, bevor er ergänzt: „Bis jetzt wurden wir noch nie enttäuscht.“

1. Juni 2015
18:45
Avatar
BrunnenTreff-
Mitglied
Members

Verified

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 164
Mitglied seit:
12. Mai 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Vom SPD Ortsverein erhielten wir folgende Mitteilung:

Neujahrsempfang der SPD: Jahreskulturpreis geht an die Musikschule Oberursel

Über 150 geladene Gäste, vor allem Personen des öffentlichen Lebens in Oberursel sowie zahlreiche Genossinnen und Genossen, fanden sich am Freitag, dem 16.01.2015 um 19 Ihr in den Sitzungssaal des Oberurseler Rathauses ein, um gemeinsam den Neujahrsempfang der SPD zu begehen. Der Vorsitzende Matthias Fuchs begrüßte die Gäste, wünschte ihnen ein frohes neues Jahr und bat anschließend um eine Schweigeminute für die Opfer der Pariser Terroranschläge.

Der Architekt Martin Oster, seit 2008 Mitglied des Frankfurter Städtebaubeirates, referierte anschließend über die Arbeit seines Gremiums, dem er seit 2009 vorsteht. Neben grundlegenden Informationen über die Aufgaben des Beirates erfuhren die Gäste, dass die Kommission als Beratungsinstanz keine bindenden Entscheidungen fällt, sondern Empfehlungen an die Stadt Frankfurt ausspricht. Nach dem Architekten sprach Bürgermeister Hans-Georg Brum (SPD), von dem seit einiger Zeit feststeht, dass er im Juni 2015 wieder für das Amt kandidiert. In seinen Ausführungen nahm er auch Bezug auf die Stadtentwicklung und legte einen Schwerpunkt auf die positive Entfaltung der „Mittelstadt“ Oberursel am Rande der Großstadt Frankfurt. „Oberursel ist eine familienfreundliche Stadt, die vielfältige Möglichkeiten bietet, eine gute Infrastruktur aufweist und seit kurzem auch wieder ein Schwimmbad hat“, so Brum. Er räumte ein, dass Oberursel nicht perfekt sei, „aber Probleme, die wir haben, würden andere nur allzu gerne haben.“ Auch nannte er konkrete Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Stadt: So müsse u.a. eine Verkehrslösung für die Innenstadt gefunden werden und preiswertes Wohnen weiter gefördert werden. Ebenfalls wies er darauf hin, dass der historische Charakter Oberursels gewahrt werden müsse und auch die Erhaltung sowie die Entwicklung von Grün- und Freiflächen einen hohen Stellwert einnähmen. Er schloss mit einem Verweis auf die drei Stichworte, die das Leitbild der Stadt Oberursel ausmachen: Leben, Qualität, Zukunft.

Anschließend stand der kulturelle Teil des Abends an: Stadträtin Silke Welteke überreichte den JaKOb (Jahreskulturpreis Oberursel) an den diesjährigen Preisträger, die Musikschule Oberursel. Silke Welteke lobte in ihrer Laudatio insbesondere die musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen wie auch die sozialen Tätigkeiten der Musikschule, die insgesamt 1800 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Der erste Vorsitzende des Trägervereins der Musikschule, Bernhard Kempermann, und Schulleiter Holger Pusinelli bedankten sich für den mit 250 € dotierten Preis und erinnerten die Anwesenden daran, dass kulturelle und musikalische Bildung ein hohes Gut sei, das aktiv gefördert werden müsse.

Die Anwesenden hatten während des gesamten Abends außerdem die Möglichkeit, Wünsche an die SPD oder die Stadt Oberursel zu äußern, indem sie diese auf ein Kleeblatt aus Papier schrieben: Häufig genannt wurden dabei „mehr Leben in der Innenstadt nach 20 Uhr“ und dass Hans-Georg Brum weiter „gute Politik“ für Oberursel machen soll.

Zu guter Letzt ließen die Gäste mit einem warmen Büffet den Abend gemeinsam ausklingen. Matthias Fuchs resümierte, „dass der Empfang ein voller Erfolg war“ und er sich freue, „dass so viele Oberurseler Bürgerinnen und Bürger an diesem Freitag den Weg ins Rathaus gefunden haben.“

3. Juni 2015
19:48
Avatar
Claudia von Eisenhart Rothe
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 85
Mitglied seit:
23. April 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Darf ich höflichst anfragen warum ein Bericht über den Neujahrsempfang vom Januar hier irgendwie aktuell ist?

Gähn

Fällt der SPD nichts besseres als Wahlkampfmanöver ein???LaughLaughLaugh

3. Juni 2015
19:51
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Das hat mit der SPD nichts zu tun, in der Tat waren einige Fraktionen-/Partei-Meldungen bei mir hängen geblieben und diese ist eine davon.  Vollständigkeitshalber haben wir sie in den letzten Tagen hier nachgepostet.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
11 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen