Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Oberursel steht: Menschenkette zum Antikriegstag am 1.9.14 um 19.14, Epinayplatz
28. August 2014
17:20
Avatar
Felix Smart
Neues Mitglied
Neue Mitglieder
Forumsbeiträge: 1
Mitglied seit:
28. August 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

 

Aufruf der Friedensinitiative Oberursel

zum Antikriegstag 1. September 2014

Wir bitten alle, die sich angesprochen fühlen, den Aufruf in ihren Kreisen zu verbreiten und sich am Mo, den 1. September 2014 ab 19 Uhr auf dem Epinay Platz einzufinden. Wir wollen versuchen eine menschliche Verbindung von der Asylbewerberunterkunft an den 3 Hasen über den Epinayplatz zum Rushmoorpark und Lomonossowpark zu bilden, mit 1000 Menschen gelingt uns das.

Oberursel steht

für eine Willkommenskultur

für Versöhnung

für Toleranz

für ein friedliches Miteinander

1914 … 19:14 Uhr

Beginn des 1. Weltkriegs  – Versammeln auf dem Epinayplatz

1939 … 19:39 Uhr

Beginn des 2. Weltkriegs –  Verbindungsaufbau in beide Richtungen

2014 … 20:14 Uhr

immer noch Kriege in der Welt – Schließen der Verbindung und Ende der Veranstaltung

ViSdP: Joachim Krahl, jo.krahl@web.de Spenden an: Flüchtlingsfamilienhilfe Oberursel, Kto und info http://www.windrose-oberursel.de

Oberursel steht

Die Idee zu dieser Aktion wurde geboren aus dem Frust bei den Nachrichten: Krieg in der Ukraine, im Gazastreifen, im Nordirak und , und , und… und dem nahenden 1. September, dem Antikriegstag.

Irgendein Zeichen muss auch in Oberursel gesetzt werden 100 Jahre nach dem Beginn des 1. Weltkriegs, 75 Jahre nach Beginn des 2. Weltkriegs wird heute immer noch versucht, Konflikte mit Gewalt zu lösen.

Die Flüchtlingsströme wachsen, auch wir in Oberursel erfahren das mit wieder steigenden Zahlen an Unterzubringenden in der Asylbewerberunterkunft, deshalb steht Oberursel für eine Willkommenskultur

50 Jahre Städtepartnerschaft mit Epinay, 25 Jahre mit Rushmoor und 10 Jahre mit Lomonossow, dies sind alles ehemalige Feinde, deshalb steht Oberursel für Versöhnung.

Viele der heute ausgetragenen Kriege werden mit religiösem Fanatismus begründet, deshalb steht Oberursel für Toleranz.

Andere Kriege werden mit Gebietsansprüchen oder Selbst- und Eigenständigkeit begründet. Immer geht es aber um Macht für einzelne und der Großteil der Zivilbevölkerung sind die Opfer. Deshalb steht Oberursel für ein friedliches Miteinander.

Als Zeichen von Oberursel wollen wir eine Menschenkette wachsen lassen vom Epinayplatz aus in beide Richtungen (Asylbewerberunterkunft und Rushmoor/Lomonossowpark). Um die Plätze zu erreichen sind 1000 Menschen notwendig, wir werden sehen, wie weit wir kommen. Der Anfang ist gemacht.

Friedensinitiative Oberursel

c/o Joachim Krahl jo.krahl@web.de

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
6 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen