Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Schwimmhalle im TaunaBad Oberursel wegen Revisionsarbeiten geschlossen
20. Juli 2015
20:13
Avatar
BrunnenTreff
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 224
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Stadtwerke melden:

Ab Montag, 27. Juli 2015, wird die Schwimmhalle des TaunaBad Oberursel voraussichtlich für fünf Wochen geschlossen. Grund für diese Maßnahme sind jährliche Revisionsarbeiten sowie Mängelbeseitigungen aus der Bauphase, die im laufenden Badebetrieb nicht erledigt werden können.

Ab dem 27. Juli werden außerdem das Foyer und die Umkleide für etwa eine Woche gesperrt, um u.a. in allen Bereichen eine Grundreinigung durchzuführen. In dieser Zeit nutzen Besucher des Freibades entweder den Kassenautomaten vor dem Gebäude oder den Eingang Freibadkasse an der Einfahrt zum Parkplatz (Clara-Schumann-Straße). Auf dem Außengelände steht den Badegästen das Umkleidegebäude zur Verfügung.

Foyer und Umkleidebereich werden voraussichtlich ab 3. August wieder zur Verfügung stehen. Die Betriebsleitung des TaunaBades kann aber nicht ausschließen, dass es an einzelnen Tagen erneut zu einer Schließung kommen wird und bitten hierfür alle Badegäste schon heute um ihr Verständnis.

Frank Achtzehn, Betriebsleiter des TaunaBad Oberursel erläutert, dass die Revisionsarbeiten mit dem vollständigen Ablassen des Wassers aus dem Sportbecken beginnen. Dies wird acht Tage in Anspruch nehmen, ebenso lange dauert nach Abschluss der Grundreinigung von Beckenboden und -wänden das erneute Befüllen. In der Zeit der ungefüllten Wasserbecken wird u.a. die Haus- und Badewassertechnik gewartet. Revisionsarbeiten werden auch in den nächsten Jahren immer wieder anfallen.

Zum Schwimmen stehen den Badegästen in der Phase der Revisionsarbeiten und der Mängelbeseitigung die Außenbecken zur Verfügung.

Außerdem:

Während der Revisionsarbeiten im TaunaBad Oberursel, die mit der Schließung der Schwimmhalle verbunden sind, wird das Außengelände (Freibad) montags bis freitags für die Frühschwimmer bereits um 7 Uhr geöffnet. Das Außengelände schließt um 20 Uhr.

Sowie:

Aqua-Fitness geht in die Sommerpause

Während der hessischen Sommerferien finden im TaunaBad Oberursel keine Kurse statt.

Der Aqua-Fitnesskurs im TaunaBad Oberursel, der freitags von 19 bis 19.45 Uhr ohne Voranmeldung besucht werden kann, findet letztmalig am 24. Juli statt und startet dann wieder am 11. September 2015.

Der Aqua-Yoga-Kurs findet letztmalig am Mittwoch, 22. Juli, von 20 bis 20.45 Uhr statt.

20. Juli 2015
20:16
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Das heißt: in 5 aus 6 Ferienwochen kann man beim schlechten Wetter nicht schwimmen gehen. Erwartet man so gutes Wetter oder so wenig Besucher in dieser Zeit?

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

21. Juli 2015
15:59
Avatar
Facebook Kommentar-
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 82
Mitglied seit:
12. Mai 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Kommentare aus dem Oberurseler Forum vom 20. Juli 2015:

Joachim Weisse: Peinlich

Ola Nikt: absolutes no go

Olaf Jochens: also normal ist das alles nicht.

Rainer Höck: Der erste April ist aber schon ein paar Monate vorbei. Oder?

Graham Tappenden: Ich mache mich vor allem Sorge um den Begriff “jahrlich” – soll das jedes Jahr in den Sommerferien so sein? War das nicht eine der Argumente für den Standort, dass man bei schlechtem Wetter in die Halle wechseln könnte? Klar muss irgendwann das Wasser abgelassen werden um eine Grundreinigung durchzuführen, aber muss das ausgerechnet in den Sommerferien sein?

Olaf Jochens: das Bad hat mind. 12 Mio. gekostet, 1 Jahr wurde den Kindern schon gestohlen, Grundstücke wurden veräußert … ach, ich höre einfach auf zu schreiben.

Herold Binsack: Und natürlich gibt es keinen Preisnachlass!

Olaf Jochens: natürlich nicht, man spart sich ja den Umweg durch die Halle.

Renate Bach: Mareike Albrecht ab sofort Seedammbad , in Oberursel schwimmen is dann wohl Geschichte

Daniela Schumbert: Vorallem weil das Bad erst im Dezember eröffnet hat…

Rainer Höck: Das Hallenbad heisst nicht Taunabad sondern Schildbürgerbad

Olaf Jochens: also von mir aus kann man das Ding jetzt ganz dicht machen und die Räumlichkeiten Asylanten zur Verfügung stellen.

Niels Galow: Kann es aus eigener Erfahrung nachvollziehen.

Jenny Effpunkt: Is ja en Ding Surprised

Jenny Effpunkt: Was kannst du nachvollziehen ? Niels Galow

Niels Galow: Na die Renovierung. Die Innenbecken hatten schon irgend einen Ablagerung. Und in den Duschen waren schon die Halter abgerissen/brochen.

Olaf Jochens: aber normal ist das doch nicht, oder?

Wehling Stephanie: Unfassbar also heist es wieder mal wo anders hin gehn wenn schlecht wetter angesagt ist und das in den ferien

Wehling Stephanie: Dann macht man nicht auf und und beseitigt es erstmal

Jenny Effpunkt: Ja das stimmt mit den Renovierungen. Hat mich auch sehr gewundert das die Toilettenspülungen schon teilweise kaputt waren usw. Haben sich ja richtig gelohnt die 12 irgendwas Millionen. Top Qualität!

Mark Wald Bock: Also DAS ist nun wirklich nicht zu verstehen … oder doch?

Grundsätzlich:
Das das jetzt nur ein paar Monate nach Öffnung passieren soll ist schon merkwürdig und lässt wieder allerlei Vermutungen. Wachsen die Algen da sooo schnell drin und sind die Badegäste derart dreckisch? Dass das mal gemacht werden muss – is klar, verständlich und ja auch im gesundheitlichen Sinne der Schwimmer. – Vielleicht dauern nachfolgende “Revisionsarbeiten” ja nicht mehr so lange.

Aber … andererseits

Es ist unschön, dass es gerade zur Ferienzeit gemacht wird – nur, wird es NICHT zur Ferienzeit gemacht, … ist wiederum das Schulschwimmen behindert und DAS führt garantiert (auch wieder verständlich) erst recht zu Klagerufen.
In Sofern sehe ich es als taktisch doch nicht ganz unklug an, es gerade im Sommer zu machen, wo die Chance, das Freibad zu nutzen, am Größten sein dürfte.

Am meisten stört mich das Wort “Mängelbeseitigung aus der Bauphase”, sowie die Ankündigung einer weiteren Schließung – Das ist wirklich ein Trauerspiel!

Nick Wehling: Also sowas verstehe ich schon das er mengel gibt , aber dann macht man das vorher den check und macht nicht so ein Tara mit der Wiedereröffnung man ist der beinlich fur uns oberurseln.

Nick Wehling: Peinlich Smile

Olaf Jochens: in den USA hätte man jetzt jemanden verklagen können, wegen entgangener Lebensfreude.

Jenny Effpunkt: Laugh

Nick Wehling: Jo das ist wohl war Smile

Martin Schmidt: Bei solchen Bauten tauchen Mängel erst im laufenden Betrieb auf. Das ist ganz normal.

Nicht um sonnst haben Baubürgschaften von Bauträgern meist 10-15 Jahre Laufzeit.

Da wir nicht wissen, welche Mängel bestehen, würde ich die Stammtischkeule a là USA einfach mal in der Ecke stehen lassen.

Davon abgesehen ist das Foyer “Human-Logistisch” eine absolute Katastrophe. Incl. Personal.

Olaf Jochens: Stammtischkeule ist ja wohl, wenn man völligen Unsinn schreibt und anderen unterstellt, dieses zu tun. Hier geht es um eine Schließung während der Sommerferien und die, die sich nicht einmal einen Urlaub leisten können, können bei schlechtem Wetter nicht in die Halle.

Kommentare am 21. Juli, 2015:

Wanda Junk: Wie gut, dass es das Seedambad gibt.

Graham Tappenden: Bevor zu viele zum Seedammbad fahren…

“Werte Gäste des Seedammbades,

bitte beachten Sie, dass die Sauna im Seedammbad vom 1. August bis einschließlich 31. August 2015 wegen turnusmäßiger Wartungsarbeiten geschlossen ist. Am Laternenfestmontag, den 31. August 2015 ist das Seedammbad komplett geschlossen. Wir erwarten Sie wieder ab 01.09.2015.

Bitte beachten Sie, dass die Schwimmhalle mit dem 25 m Becken, das Lehrschwimmbecken, die Duschen und die Umkleiden im Innenbereich vom 3. August bis einschließlich 21. August 2015 ebenfalls wegen Reparatur- und Wartungsarbeiten geschlossen sind.

Alle weiteren Becken sowie das Freibad sind weiterhin ohne Einschränkungen nutzbar.

Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen und bitten um Ihr Verständnis.”

Quelle: http://www.stadtwerke-bad-homburg.de

Olaf Jochens: warum sollte man sich auch abstimmen. *kopfschüttel*

Andreas Vongries: Und wann ist Warmbadetag??? Wink

Olaf Jochens: das ist die andere Gruppe.

Andreas Vongries: Die mit der Badekappenpflicht. .?

Wehling Stephanie: Na toll

Stefano Cuccu: LaughLaughLaughLaughLaugh

Daniela Schumbert:Yell

Nick Wehling: das ist doch nicht war „frown“-Emoticon

Regina Schäfer: Muss man denn unbedingt während der Ferien die Startblöcke abschleifen, damit sie schön gleich aussehen ? Muss man unbedingt während der Ferien die Revisions- und Putzarbeiten erledigen ? Die Mängel beseitigen ? Ich denke nein. Übrigens kostete das Bad lt. FR 15 Mio, da kann man wohl erwarten das nach 1/2 Jahr die Duschen noch funktionieren usw.

Nicole Müller Geb. Münich: Das ist jetzt ein Scherz oder? Sommerferien und Bad zu bei schlechtem Wetter

Nick Wehling: Ja vorallem im seedammbad ist auch einiges geschlossen und taunabad auch . Ich vrrstehe es nicht.

Nicole Santos: Grundsätzlich verstehe ich schon, dass ein Hallenbad im Sommer Sanierungen vornimmt. Wann denn dann, wenn nicht im Sommer? Ob das jetzt tatsächlich genau in den Sommerferien sein musste, ist allerdings fraglich. Kurz davor oder danach wäre ja vielleicht auch gegangen. Da das Seedammbad zur gleichen Zeit Sanierungen vornimmt, scheint dies doch eine übliche Vorgehensweise zu sein. Und die abgerissenen Halterungen könnten ja auch Vandalen gewesen sein. Kommt ja neuerdings öfter in Obu vor. Frown

Niels Galow: Die Halterungen sind billigste Ausführung!

Olaf Jochens: es wurde aber die Teure bezahlt.

Eolia Scarlett Disler: das ist wahnsinn! Eine Schwimmhalle in Sommer geschlossen??? Warum nicht in Dezember/Januar? Das würde nicht in Frankreich sein! Wir mögen zu vieil unsere Freibad in Sommerzeit!

Kerstin Walther: Super super super,neues Schwimmbad. Na ja.

Olaf Jochens: Eolia, das Freibad bleibt geöffnet.

Nicole Santos: Eolia, die Schwimmhalle wird im Dezember/Januar ja noch viel mehr “gebraucht”.

Eolia Scarlett Disler: Ich habe nur jetzt einverstanden dass der Taunabad in 2 Teil ist: Schwimhalle(hinten) und Freibad (draussen). Genau, Schwimhalle in Winter sehr benutz wird und Freibad ist für “Sommer”

Nicole Müller Geb. Münich: Das stimmt natürlich ist es im Winter wichtiger, aber in den Sommerferien zu schließen und das so ziemlich komplett ist nicht gut. Wenn das Wetter nichts ist, kann man nicht mal schnell ins Schwimmbad fahren.

22. Juli 2015
16:10
Avatar
Facebook Kommentar-
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 82
Mitglied seit:
12. Mai 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Weitere Kommentare im Oberurseler Forum vom 21. Juli 2015:

Kathrin Bieling-Schramm: Das glaube ich jetzt nicht! Confused

Herold Binsack: Ärgerlich ist der Preis. Man zahlt den vollen Preis für die Hälfte des Vergnügens. Damit verliert Oberursel Badegäste gerade in der wichtigen Anfangsphase an die Konkurrenz.

Nicole Santos: Obwohl es mir persönlich ja ganz gut gefällt, muss ich leider sagen, dass eigentlich alle Kinder und Jugendliche mit denen ich mich unterhalten habe, leider eh kein gesteigertes Interesse haben dorthin zu gehen. Weder Hallenbad noch Freibad. Es fehlt definitiv eine Rutsche. Am besten drinnen und draußen. Muss ja nichts großes sein. So teuer kann das doch nicht sein. Natürlich gehen trotzdem viele hin, weil die kleinen Kinder das meist nicht entscheiden dürfen, und außerdem man ja dort auch bekannte Gesichter trifft, was auch in die Entscheidung wo man hingeht einfließt. Die Jugendlichen wechseln zwischen Seedammbad und Oberursel.

Marcus Godehardt: Das wäre doof, Taunus Therme hatte ja bei Umbauarbeiten immer Sonderpreise.

Nicole Müller Geb. Münich: Also meine Tochter findet es gut. Wir hatten doch früher auch keine Rutsche

Nicole Santos: Das stimmt Nicole, aber wir hatten auch keine Alternativen. Das haben die von heute schon, und sind dem entsprechend verwöhnt

Olaf Jochens: ja, Nicole, und hätte man alles so gelassen, dann hätte OU 12 Mio. Euro mehr und auch noch einige Grundstücke. Wenn man aber soviel Geld in die Hand nimmt, dann erwarten die Bürger etwas mehr.

Olaf Jochens: das stimmt nicht so ganz. Es war doch zumindest auch eine Saunalandschaft geplant, die aber dann fallen gelassen wurde, weil man sich total verspekuliert hatte.

Nicole Santos: Ich auch. Aber meine Tochter und mein Neffe nicht. egal.. Das ist Off topic

Jochen Wolff: Einfach ohne Worte

Andreas Vongries: Die Renovierungsarbeiten in die Sommerferien zu legen ist tatsächlich sehr unglücklich… aber sonst… hallo Oberurseler…. Ihr habt das Freibad wieder….ich wäre vor 35 Jahren nie auf die Idee gekommen…auch trotz schlechten Wetters… in den Sommermonaten ins Hallenbad zu gehen. Selbst bei Regen war das Orscheler Freibad immer Anlaufpunkt Nr. 1 in den Sommerferien. Handtuch und Klamotten beim Bademeisterhäuschen unters Vordach gelegt oder bei den Umkleiden deponiert.. und ab ins Wasser. War toll bei leichtem Regen im Wasser zu planschen, umso mehr hat man sich auf die warme Dusche hinterher gefreut. Dann noch ne Pommes und ein Stangeneis und strahlend nach Hause.

Andreas Vongries: ” Ärgert euch nicht darüber das das Hallenbad geschlossen ist… sondern freut euch…. das eure Kids für ein paar Stunden im Freibad ihren Spaß haben dürfen. …. Außerdem wird es die nächsten sechs Wochen ein Super Wetter geben Smile

Andreas Bernhardt: Mir erscheint es logisch, dass es dann gemacht wird, wenn kein Schulschwimmen im Hallenbad stattfindet und zu der Jahreszeit, wo die Chance am Größten ist, dass gutes Wetter ist und das Freibad alternativ genutzt wird. Das alte Hallenbad war auch im Sommer immer länger zu.

Olaf Jochens: man könnte jetzt natürlich wieder von vorne anfangen und sagen, dass Hallenbad wurde gerade eröffnet, um jetzt 5 Wochen zu schließen. Und man könnte darauf hinweisen, dass 1 Jahr gar kein Bad zur Verfügung stand (viel Zeit im Leben eines Kindes). Man könnte noch einmal auf den Preis hinweisen … usw. Aber das machen wir natürlich alles nicht, weil … es wurde ja schon alles geschrieben. Für mich ist das Thema jetzt wirklich beendet.

Nicole Santos: richtig Andreas und Andreas, hab ich ja oben auch schon versucht zu erklären. Wir gehen eigentlich auch nicht ins Hallenbad im Sommer. Wie gesagt, wenn nicht im Sommer wann dann? Smile Aber Olaf hat schon auch ein bissl Recht.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
5 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen