Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Allgemeines zum Unterforum "Bahnhofsareal"
15. August 2013
06:30
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich wurde vor kurzem gebeten, doch noch einmal explizit darauf hinzuweisen, daß das Forum BrunnenTreff KEIN einheitlicher Meinungsblock sei, sondern vielmehr von seiner Meinungsvielfalt lebe, die sich nicht in einem einzigen Konzept zusammenfassen lasse.

So habe sich anscheinend eine Gruppe darauf fokussiert, das Problem durch “Absenken in die Erde” in den Begriff zu bekommen.
Auch die “Durchgrünung von Straßen” sei hier ein auffallend gewichtiges Thema – ebenso wie eine “Anbindung an das Stadtzentrum” an drei Stellen.

Nun ja – ich hoffe in der Tat immer noch, daß dieses Unterforum kein Spielplatz für einige wenige Meinungen ist.
Genau das ist ja der Grund, weshalb hier so viele verschiedene “Alternativen” aufgezeigt werden:
1.) die “Trog”-Alternative
2.) die “S-Bahn”-Alternative
3.) die “Einbahn”-Alternative
…und viele weitere Alternativen (die bisher nur ansatzweise im Thema “Nach dem ersten runden Tisch” als “böse Schlangen” dargestellt wurden)

Im Übrigen hat grundsätzlich JEDER die Möglichkeit, seine Ideen in Form von Text, Bild, Skizze oder Links einzubringen. Auch Zitate sind begrenzt erlaubt, sofern sie in einen eigenen Text eingebunden sind und nicht die Forumsregeln verletzen.

Die Vorschläge sollten möglichst durch eigene Beiträge eingebracht werden (können aber auch per Post, per Mail oder schriftlich eingereicht werden)

Zur besseren Orientierung gibt es ein
Inhaltsverzeichnis

16. August 2013
01:39
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Auch wenn ich sonst beim Thema “Bahnhofsareal” zurückhalte, möchte ich hier etwas dazu sagen.

 

Mir ist am Donnerstag nämlich den Satz “abgestimmte Lösung aus dem BrunnenTreff” begegnet.

 

So wie ich es verstanden habe, wurden bisher mehrere Varianten besprochen.  Sehe ich das richtig, dass es 8 Alternativen gibt, aus dem es jetzt 3 Hauptvorschläge zur Diskussion gibt.

 

Welche Varianten wurden an das Planungsbüro weitergeleitet?

 

Vielleicht sollte man genau diese 3 Varianten nochmal übereinander zusammenstellen und eine Abstimmung hierzu durchführen.  Jedenfalls so lange keine Abstimmung erfolgt ist, sollten einzelne Teilnehmer nicht in der Öffentlichkeit die Sache so darstellen, als ob alle sich hier auf eine Lösung geeinigt hätten.

 

Vor allem sollten man hier ein Meinungsbild entstehen lassen bzw. auf Diskussion eingehen, bevor man einzelne Texte aus dem Forum als “unsere Ziele” oder im WIR-Forum deklariert.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

16. August 2013
02:13
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Troglösung fand bisher sehr große Zustimmung
…aber auch über andere Varianten sollte noch intensiv nachgedacht und diskutiert werden !

Eine Übersicht, was am 17.08.2013 an die Teilnehmer des zweiten runden Tisches verschickt werden soll, findest Du im Thema Anlagen für die Teilnehmer des zweiten runden Tisches

Leider fehlt die Zeit, diese Anlagen so aufzubereiten, wie ich mir das eigentlich vorstellte :-(

22. August 2013
01:18
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich wurde vor kurzem gebeten, doch noch einmal explizit darauf hinzuweisen, daß das Forum BrunnenTreff KEIN einheitlicher Meinungsblock sei, sondern vielmehr von seiner Meinungsvielfalt lebe, die sich nicht in einem einzigen Konzept zusammenfassen lasse.

So habe sich anscheinend eine Gruppe darauf fokussiert, das Problem durch “Absenken in die Erde” in den Griff zu bekommen.
Auch die “Durchgrünung von Straßen” sei hier ein auffallend gewichtiges Thema – ebenso wie eine “Anbindung an das Stadtzentrum” an drei Stellen.

Da ich heute abend von Klaus darauf angesprochen wurde, wiederhole ich diese “Quote” (so etwas ähnliches wie ein “Zitat”) noch einmal !

Es handelt sich hier NICHT um meine eigene Meinung, sondern lediglich um die verkürzte Wiedergabe eines Briefes.
Ich dachte, die Formulierung “So habe sich anscheinend…” sei eindeutig genug gewesen ?!?

22. August 2013
20:18
Avatar
Klaus Wiesner
Bommersheim
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 288
Mitglied seit:
25. April 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Aus dem “So habe sich ..” habe ich nicht entnommen, dass das aus einem Brief ist und dadurch wird es auch nicht richtiger.

Ist der Brief anonym oder gibt es einen Grund, warum die Meinung nicht öffentlich geäußert wird?

23. August 2013
03:21
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Nun ja – wenn ich über etwas berichte, schreibe ich eigentlich nie die Namen derer dazu, die ich auszugsweise zitiere (es sei denn, es wird ausdrücklich gewünscht)

Es war mein persönlicher Forumsbeitrag
…und ich fand die Bemerkung erwähnenswert (auch wenn sie nicht in allen Punkten meiner persönlichen Meinung entspricht)

Wie Klaus mir vorgestern schon sagte, gehört diese Diskussion in die Rubrik “Forums

23. August 2013
07:55
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Es gilt, für Oberursel eine von Bürgern akzeptierte, weil zukunftsweisende und bedarfsorientierte Lösung, die nachhaltig Bestand hat und bis 2017 zu realisieren ist, zu finden. Mit Blick auf das Projekt, das die Stadtentwicklung auf Jahrzehnte nachhaltig beeinflussen wird, leiteten sich aufgrund des 8. Stadtgesprächs folgende Vision und Kernziele ab:

  • Gesicherte Schulwege zum Gymnasium und Schulzentrum
  • Gelichteter Verkehr in der Innenstadt lädt zum Bummeln, Shoppen und Flanieren ein
  • Höhere Attraktivität von Oberursel als Einkaufs- und Aufenthaltsort
  • Alleenpark und Freizeit-/Spielachse als Treffpunkte für Bürger und Besucher

Kernziele:

Sicherheit für Fussgänger und insbesondere Schüler Überquerungen an   Adenauerallee und neben der U-Bahnbrücke, zwei neue Schulwege und Radwege

 

Lärmbelastung in südlicher Vorstadt inkl. Bahnhofsumfeld senken Trog ist einzig bekannter   Ansatz, um die gesetzlichen Schallschutzvorgaben zu erfüllen (64/54 dBA)

 

Zügiger Verkehrsfluss und
Entlastung vom Durchgangsverkehr
Neue Trasse mit Abstand   zur Wohn­bebauung & Nutzung zweiter Ebene

 

Bahnhofsumfeld und Alleenpark aufwerten Verlängerung des   Alleenweges und Verkehrsausdünnung vor dem Park

 

Grünflächen erhalten und ausbauen Durchgängiger und  schallgeschützter Grünzug
= Allee bis zu den Drei Hasen

 

Es würde mich freuen, wenn der BrunnenTreff als Diskussionsplattform eine Meinungsumfrage starten würde, statt anonyme Meinungen herauszustellen, die zwangsläufig immer ein “Geschmäckle” haben. Derartige Beiträge sind bitteschön nicht mit sauber recherchierte und überprüfbare Berichterstattung zu verwechseln!

23. August 2013
23:44
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Es würde mich freuen, wenn der BrunnenTreff als Diskussionsplattform eine Meinungsumfrage starten würde, statt anonyme Meinungen herauszustellen, die zwangsläufig immer ein “Geschmäckle” haben. Derartige Beiträge sind bitteschön nicht mit sauber recherchierte und überprüfbare Berichterstattung zu verwechseln!

 

T'ja, ich weiß nicht was die Kernziele hier in diesem Thema suchen, aber ich bin auch für eine Meinungsumfrage und zwar mit 1 Stimme pro Mitglied und mit allen 3 Varianten zur Auswahl.  Das hatte ich auch letzte Woche gefragt ob ich sowas einrichten soll, aber bisher kam keine Rückmeldung hier im Forum.

 

Mein Beitrag war nicht anonym und trotzdem habe ich keine Antwort auf meinen Fragen bekommen.

 

Ich habe auch versucht nicht persönlich Namen zu nennen, sondern auf die Problematik hinzuweisen, die hier existiert wenn beim Runden Tisch jemanden als Vertreter des Forums hingeht und von “abgestimmte Lösungen” spricht, obwohl keine Abstimmung im Forum stattgefunden hat.

 

Wenn Sie, Herr Renner, jetzt Wert darauf legen, dass Namen genannt werden, dann mache ich das gerne und nenne hier im Forum ganz klar wer von “abgestimmte Lösung aus dem BrunnenTreff” redet und wer zum Vorbereitungstreffen für den runden Tisch einlädt mit dem Satz “Bitte leitet die Information an diejenigen weiter, die sich aktiv für die Realisation der Troglösung einsetzen.”

Sie schreiben E-Mails als ob hier eine Abstimmung stattgefunden hat und laden zum Termine ein für diejenigen, die Ihre bevorzugte Lösung unterstützen.

Aber was bitte schön ist mit der anderen 2 zur Diskussion stehende Varianten?  Was ist mit deren Unterstützer?  Sollen sie auf zur Wort kommen am Runden Tisch?  Oder versucht man im Voraus doch per Abstimmung im Forum eine 1./2./3. Wahl hinzubekommen?

Wie können Sie ernsthaft hier schreiben, dass Sie sich auf Meinungen und Diskussion freuen, wenn Sie außerhalb vom Forum so schreiben, als ob es nur noch 1 Lösung zur Diskussion gäbe?

Folgende Benutzer haben sich bei Graham Tappenden für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Bernd at Lokki, Klaus Wiesner

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

24. August 2013
00:01
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Also – ich persönlich freue mich auf eine offene Diskussion am runden Tisch (so daß vielleicht eine ganz neue vierte und fünfte Lösung dabei herauskommt)

Allerdings ist diese “Freude” ziemlich blauäugig (da die meisten Leute am runden Tisch sicherlich nicht so viel Zeit investieren werden – wie Heinz, Georg, Jörg und ich das im Vorfeld bereits taten)

Im Übrigen sehe ich das genau wie Graham
Warum sollte ich dem “runden Tisch” irgend etwas vorenthalten ?
Die können doch selbst entscheiden, was und wie viel sie wovon und von wem auch immer hören möchten….

Es gibt doch jede Menge gemeinsame Ziele (max. Abstand von der Wohnbebauung, max. Grün, Lärm- und Schadstoffreduzierung, Erhalt der alten Bäume, Bündelung der Lärmquellen etc siehe Gemeinsame Ziele ) die uns einen !
Weshalb also dieses unnötig schnelle Vorpreschen ?

25. August 2013
18:20
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Für eine Umfrage ist es meiner Meinung nach noch zu früh (zumal am runden Tisch doch gerade erst die Diskussion beginnt)

Ausserdem sollte man vor einer Umfrage die unterschiedlichen Varianten intensiv diskutieren (und einige kritische Fragen offen beantworten)

Mein nächster Schritt wird sein, zu den unterschiedlichen Vorschlägen einige Fotomontagen zu erstellen.
Aber das kostet Zeit und wird nicht vor dem 2.runden Tisch (am Dienstag, 27.08.2013 ab 19:00 im großen Rathaussaal) fertiggestellt werden können.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
8 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen