Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Erste Kommentare gegenübergestellt:
6. September 2013
21:27
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline
Aktuelle Kommentare gegenübergestellt:
Städtische Alternative:
“Nassauer Strasse” und “gerade Abindung an Weingärten mit U-Bahn-Verschwenkung”
BrunnenTreff-Alternative:
“S-Bahn-nahe Straße” und “Trog ohne U-Bahn-Verschwenkung”
fließendere Verkehrslösung grünere Variante
unzureichende Anbindung der Innenstadt
im Bahnhofsbereich negative Sperrwirkung der Tröge für den nichtmotorisierten Verkehr
interessantes „Hoch-Tief“ im Hinblick auf die Schulwege
in Hinblick auf Finanzen und Zeitraum nur schwer realisierbar
schneller begreifbar und nachvollziehbarer spannend – aber städtebaulich erschlagend
verfolgt viele Interessen
Anbindung an die Weingärtenumgehung
Beibehaltung des Bahnhofbereichs
Anbindung an die Weingärtenumgehung
S-Bahn-nahe Trasse
Beibehaltung des Bahnhofbereichs
Parkplätze am Ärztehaus
Abrücken von der Wohnbebauung
mehr Aufenthaltsqualität
gradliniger bessere Berücksichtigung der Fußgänger und Radfahrer
Zerschneidung des Stadtraums und hohe Kosten durch Trog
keine Trennung zwischen Bahnhof und Innenstadt durch einen Trog Nassauer Straße als Anliegerstraße besser verkehrsberuhigt und gut nutzbar für die Schülerverkehre
zu viel Verkehr über die Liebfrauenstraße
„Stadtautobahn“, die optimal für den Durchgangsverkehr ist große Flächen zur Nutzung
gute Lösung für obenliegende Fußgänger und Radfahrerverbindungen
separat verlaufender Durchgangsverkehr
größere Realisierungschancen größere Verkehrsberuhigung der Nassauer Straße
bessere Ausnutzung der Flächen zwischen Nassauer Straße und S-Bahn
viel Beton und Angst machende Brückenbauwerke
Schlechte Erreichbarkeit der Innenstadt
Attraktivitätsverlust der Stadt durch Einhausung und Tieferlegung
Drei Hasen-Kreisel (früher) nicht leistungsfähig
Anbindung an Drei Hasen und an die Weingärtenumgehung
Verlegung der U-Bahn variabel
Stärken in der Quartiersaufteilung
Bessere zeitliche Staffelbarkeit der einzelnen Abschnitte
neuzubauende Trasse kann später auch den Hauptverkehr tragen
Anbindung an Drei Hasen und an die Weingärtenumgehung
positive oberirdische Führung der Fußgänger und Radfahrer
kostenintensiver Drei Hasen-Kreisel
Flächenfraß im Bereich des Raab-Karcher-Geländes
unübersichtliche Verkehrssituation
größere Realisierungschancen
Erhalt der Bäume dank Gabionenwände
Nichtverlegen der U-Bahntrasse
Troglösung ähnelt der zu teuren Tunnellösung
gute Realisierbarkeit gute Führung der Schülerverkehre
gute Anbindung der Innenstadt
Erhalt der Bäume dank Gabionenwände
S-Bahn-nahe Trasse
“klarer” Entwurf mit der Notwendigkeit von 5 Ampeln und einem unsignalisierten Knoten
6. September 2013
23:09
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Unter´m Strich :

_______________________________________________________________________________________
geradliniger, klarer, günstiger, realistischer, lauter, effizienter, unverträglicher, schneller, einfacher, beklagenswerter…. ? grüner, verspielter, idyllischer, charmanter, kostspieliger, sicherer, gesünder, trennender, komplizierter, zurückhaltender, vielfältiger….. ?

?

7. September 2013
12:32
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Da stecken einige Aussagen drin, die eigentlich nur auf Mißverständnissen beruhen können:
o Es gibt keine zusätzliche Zerschneidung durch den Trog [violett], da dieser immer nur an den Stellen verläuft, wo die ebenfalls als (flacher) Trog ausgebildete U-Bahn-Trasse[rosa] bereits die Stadtlandschaft zerschneidet:
http://www.brunnentreff.de/wp-content/sp-resources/forum-image-uploads/bernd-lokki-peppler/2013/09/Bild.jpg

o Erhalt der Bäume dank Gabionenwände bezieht sich lediglich auf die hinteren Bäume in Höhe der Lindenstraße. Weiter vorne bleibt gar nichts erhalten (und kann auch NICHTS neu gepflanzt werden):

o Bei “5 Ampeln und einem unsignalisierten Knoten” kann von “fließend” doch eigentlich nicht die Rede sein ?

o die “zeitliche Staffelbarkeit” lässt sich bei allen “BrunnenTreff”-Alternativen ebenso gut darstellen wie bei der “städtischen” Variante

o der “Flächenverbrauch durch Verkehrswege” ist bei der “städtischen” Variante schon allein durch die Zerschneidung des Buchbinder- und Raab-Karcher-Geländes größer als bei den meisten Alternativen. Lediglich im Bereich des VGF-Gebäudes und der Wiese des 17.Juni nehmen die BrunnenTreff-Alternativen mehr Fläche in Anspruch, um die Hauptverkehrsstraße von den Wohngebäuden abrücken zu können.

sp_PlupAttachments Anhänge
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
7 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen