Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Nassauer als Einbahnstraße?
4. Februar 2015
21:39
Avatar
BrunnenTreff.
Moderator
Bahnhofsareal Verwaltung

Members

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren

Familie und Soziales Moderatoren
Forumsbeiträge: 149
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

http://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Nassauer-als-Einbahnstrasse;art48711,1244048

Die Taunuszeitung berichtet am 03.02.2015 übr die neueste Variante der Stadt, nach der die Nassauer Straße zwischen Berliner und Pfingstweidstraße nun durch gegenläufige Einbahnstrassen entlastet werden soll.
Nach dem Vorschlag der Stadtplaner wird dieser Abschnitt der Nassauer Straße stadteinwärts zur Einbahnstraße.

Stadtauswärts, also zurück zur Brücke, gehe es in diesem Abschnitt über eine neu zu bauende Einbahnstraße, die unmittelbar hinter den Grundstücken Nassauer Straße 17 bis 39 entlangführt. Per Schallschutzwand soll dort der Verkehrslärm von den Häusern ferngehalten werden.

Zusammengeführt werden sollen beide Einbahnstraßen über einen Kreisel in Höhe der Zeppelinstraße, der nicht auf der jetzigen Trasse der Nassauer liegt, sondern ein Stück in Richtung S-Bahngleise abrückt. Wer aus Richtung Drei-Hasen-Brücke komme, könne direkt in die Zeppelinstraße abbiegen beziehungsweise über den Kreisel in drei Richtungen weiterfahren: Innenstadt, Bahnhof oder zurück über die neue Einbahnstraße zur Drei-Hasen-Brücke. Der Vorschlag bislang sah vor, den Verkehr auf der Nassauer Straße zwischen Zeppelinstraße und Drei-Hasen-Brücke weiterhin in beide Richtungen rollen zu lassen…..weiterlesen

Auch über den Umzug von Raab Karcher wurde berichtet, ohne den die jetzigen Vorschläge sich nicht realisieren lassen….weiterlesen

5. März 2015
16:56
Avatar
Klaus Wiesner
Bommersheim
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 287
Mitglied seit:
25. April 2013
sp_UserOfflineSmall Offline
Einige Anwohner bevorzugen Variante A
Wie in der Taunuszeitung zu lesen ist, findet die „Interessengemeinschaft lebenswertes und sicheres Umfeld rund um den Oberurseler Bahnhof“ die Variante A der Stadt (Nassauer Straße näher an die U-Bahn Gleise) “sehr, sehr gut.”

Von den Anwohner der Nassauer Straße (Adenauer Straße bis 3Hasen) habe man noch nichts gehört. 

Siehe hierzu auch einen Leserbrief in der Taunuszeitung vom 14.3. Eine weitere Lesermeinung (daselbst) sieht Nachteile einer Einbahnstrassenregelung.

 

siehe auch folgende Themen im Brunnentreff:
Der Bereich zwischen 3Hasen und Berliner Straße

Wiese des 17.Juni / U-Bahn-Querung / VGF

Die Kreuzung Nassauer Strasse/ Feldbergstrasse

Die Nassauer Kastanienallee und die Anbindung an die Weingärten

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
2 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen