Avatar

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed sp_TopicIcon
Entwicklung der Grundstücksverkäufe und der Haushaltsdefizite
5. März 2013
10:27
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 763
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Nach den gesetzlichen Vorschriften – § 92 HGO – haben Kommunen einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen. Darauf hat die Kommunalaufsicht In Verbindung mit der Genehmigung des Haushalts für 2012 im Schreiben vom 9. Mai 2012 nochmals ausdrücklich hingewiesen. Es macht nachdenklich, dass trotz dieser Vorgabe aufgrund des verabschiedeten Haushaltssicherungskonzepts bis einschliesslich 2020 kein ausgeglichener Haushalt angestrebt wird.

Frown

Entwicklung der Fehlbeträge im ordentlichen Ergebnis (Planwerte)
 = Seite 77 Haushaltsentwurf:

2010 –                           11.411.350 EUR

2011 –                           10.985.050 EUR

2012 –                             8.891.750 EUR

2013 –                           12.528.450 EUR

Summe –          43.816.600 EUR                   (kumuliertes Defizit bis 2013)

 

Die mittelfristige Planung des ordentlichen Ergebnisses geht in den kommenden Jahren von

weiteren Fehlbeträgen aus:

2014 –                           11.688.000 EUR

2015 –                           11.785.000 EUR

2016 –                           11.959.000 EUR

Summe –          79.248.600 EUR                   (kumuliertes Defizit bis 2016)

—-

Historische Entwicklung der Grundstücksveräußerungen (un-/bebaute Grundstücke ab 2009)

= Seite 67 Haushaltsentwurf

Jahr

Plan-Ansatz

EUR

Ergebnis

EUR

%

 

2009

7.895.000,00

893.939,21

11,32

2010

6.080.000,00

865.928,92

14,24

2011

7.480.000,00

1.120.329,90

14,98

2012

9.991.700,00

2.862.428,631

28,64

Summe

31.446.700,00

5.742.626,66

18,26

Die Schulden wäre ohne Grundstücksverkäufe höher.

6. März 2013
00:54
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1630
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Bei den Grundstücksverkäufen 2012 ist der Verkauf des Schwimmbadparkplatzes nicht berücksichtigt ?

…und 2013 verändert der Verkauf des Altkönig-Sportplatzes die Quote ganz wesentlich !

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 584
Zurzeit Online:
Gast/Gäste 8
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 1
Mitglieder: 187
Moderatoren: 7
Administratoren: 1
Forumsstatistiken
Gruppen: 4
Foren: 65
Themen: 1237
Beiträge: 6777
Neuste Mitglieder:
Oberurseler Forum, Maria Arbogast, eleanore dora, Petra Voller, Johannes Hengstermann, balka78, Florian Geyer, Anne Lilner, Cordula Jacubowsky, Marianne Pohlner
Moderatoren: Graham Tappenden: 1051, Bernd at Lokki: 1630, BrunnenTreff: 229, Facebook Kommentar: 339, BrunnenTreff.: 134, Facebook Kommentar.: 153, Oberurseler Forum: 31
Administratoren: Administrator: 9

Diese Webseite verwendet Cookies. Wählen Sie "Zustimmen", um Cookies von dieser Webseite zu akzeptieren. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihre Zustimmung jede Zeit auf der Seite "Datenschutzerklärung" widerrufen.

Schließen