Avatar

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed sp_TopicIcon
Strukturelle finanzielle Misere von Kommunen am Beispiel von Neu-Anspach
7. August 2014
08:43
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Die finanzielle Misere von Neu-Anspach zeigt, welche strukturellen Probleme Kommunen heute haben: Nicht nur diese Stadt kann mit den Einnahmen kaum die Pflichtausgaben decken und baut weiter Schulden auf. Selbst das „Haushaltskonsolidierungskonzept“ sieht bislang lediglich vor, das wachsende Defizit abzumildern.
Nicht nur der Artikel, sondern auch der fachkompetente Kommentar von Andreas Burger sind lesenswert. Letzterer beginnt mit der sehr provokante Frage: Interessiert sich die Politik für das Wohl der Bürger oder für das der eigenen Partei? Aber lest selber.

http://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/usinger-land/Eine-Stadt-steht-am-Scheideweg;art48706,973937
Kommentar >>>  http://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/usinger-land/Kommentar;art48706,973938
Weitere Informationen zu dem Thema auch mit Blick auf das Urteil des Finanzgerichts Giessen unter:
https://www.facebook.com/groups/387047458040051/

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 584
Zurzeit Online:
31
Gast/Gäste
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 1
Mitglieder: 188
Moderatoren: 6
Administratoren: 1
Forumsstatistiken
Gruppen: 4
Foren: 54
Themen: 1205
Beiträge: 6756
Neuste Mitglieder:
Maria Arbogast
Moderatoren: Graham Tappenden: 1111, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 230, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164
Administratoren: Administrator: 6

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen