Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Stierstadter Friedhof ohne Wasserwannen ?
17. Juli 2013
21:15
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Jutta Menzel schrieb am 17.07.2013 in facebook

Friedhof ohne Wasserwannen….
War heute auf dem Friedhof in Stierstadt weil ich mit giessen dran war.Da ich zur Zeit “einarmig” bin, bin ich mit einer kleinen Giesskanne unterwegs gewesen.Bloss waren die Wannen weg und ein “U-Stein” war unter dem Wasserhahn! Mit dem Schlauch zielen…war mir fast unmöglich und war dann dementsprechend nass.Was soll das denn wieder??? Ein Gärtner ist mit Schubkarre und 6 Kannen drauf rumgerannt und hat sie dann zeitaufwendig füllen müssen.Ausserdem das kalte Wasser aus dem Wasserhahn ist ja nicht gerade gut für die Pflanzen bei der Hitze!

Graham, das wäre doch eine klassische Anfrage zur Weiterleitung an das Bürgertelefon ?

17. Juli 2013
23:26
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Antwort gab es heute schon in der Taunus Zeitung: LINK ZUM ARTIKEL

 

Dort erfuhr [der Leser] von Gerhard Behrens von der Betriebsabteilung des Bau und Service, dass der BSO eine Forderung der Gartenbauberufsgenossenschaft erfülle, wonach Wassertonnen nicht höher als einen Meter sein dürfen.

 

Sie haben eben Angst, dass Kinder in die Tonnen klettern und nicht wieder rauskommen.

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

10. August 2013
03:46
Avatar
Facebook Kommentar.
Moderator
Bahnhofsareal Verwaltung

Members

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 164
Mitglied seit:
5. März 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Jutta Menzel schrieb am 09. August 22:27 in facebook

So, die ersten Schläuche sind schon kaputt, das Wasser läuft irgendwohin, aber nicht in die Kanne.Um die Wasserstellen ist es ständig pitschenass.Und ausserdem…Auf den Friedhöfen in Oberstedten sind die “Tröge” noch da! Gibts da keine Kleinkinder die in die Tröge fallen können?

10. August 2013
03:49
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

“Gitter rein” klingt für mich jetzt auch erstmal symphatischer als die Tröge einfach wegzuschmeissen
…aber vielleicht gibt es ja einen nachvollziehbaren Grund für die Entfernung der Tröge !?

“Trog” ist irgendwie scheinbar das “Wort des Monats” :-)

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
2 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen