Avatar

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed sp_TopicIcon
Wahlplakate - Wahlparolen
29. Mai 2015
08:08
Avatar
Franz Zenker
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 288
Mitglied seit:
14. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Naja ich hoffe Du wirst nicht enttäuscht, dann manchmal habe ich den Eindruck, daß so große Hersteller auf kleine Leute keinen Bock haben…….habe ich so erlebt …..wenn die schon mit den Leuten, die aus der selben Kultur kommen, aber Ausländer sind so umgehen, dann möchte ich nicht wissen…..also komm mal weg von Deiner emotionalen Phase und denk mal ne Runde nach…..denn nach der Wahl ist alles genauso wie vorher…….und es wird sich NIX aber auch goar nix ändern……außer der Wurst, die wird immer bleiben….

aber Bernd: Ich finde es interessant was so Emotionen alles bewirken können…..jedenfalls das logische Denken wird außer Kraft gesetzt…was meinste denn wie dieser Wahlkampf gestaltet wird..?  Da werden die eigenen Beschlüße als Irrtum dargestellt und dem Wahlkampfgegner als Fehler in die Schuhe geschoben. Das findest Du ehrlich ?  Hmmmm…..naja……also denk mal nach…ich bin jedenfalls bedient……..dann biste wohl für TTIP dem Handelsabkommen, welches kolportiert wird…am Besten ist wohl Du wirst Mitglied bei GERMANIA und lernst singen…..das wäre doch was, oder ?

29. Mai 2015
08:44
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1762
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Franz – das mit Deiner Heimat und den “Ausländern” lasse ich jetzt mal weg
…aber ansonsten verstehe ich sehr gut, was Du meinst mit den “Großen, die keinen Bock auf die Kleinen haben” :-(
Genau deswegen fällt es mir ja auch so schwer, diesen nächsten Schritt zu tun !

Aber irgendwohin muss man sich doch bewegen – oder nicht ?

29. Mai 2015
08:58
Avatar
Franz Zenker
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 288
Mitglied seit:
14. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

ja willste TTIP…Vorratsdatenspeicherung…Germania und den den ganzen Rest ? Da bin ich mal gespannt…..

ach ich vergaß das noch: Biste auch dafür wie die Regierung in Bayern, daß man zu Hause nur noch Deutsch sprechen soll ?Embarassed

29. Mai 2015
10:37
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1762
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Nein – möchte ich alles nicht (wobei ich jetzt nicht weiss, was Du mit “Germania” meinst)
…aber ich unterscheide zwischen Kommunal- und Bundespolitik (bei der ich gar nicht wirklich gut informiert bin)

Ich höre jetzt schon lange Jahre zu oder lese mit, wie sich die “Aktiven” in unserer Stadt äussern
…und da gefällt mir wesentlich besser, was ich von Frau Kuntsche (FDP), Jörg, Uwe, Kerstin, Thomas, Thorsten, Gerd oder Herrn Kettenhofen (CDU) höre – als das, was Hans-Georg, Frau Ibert, Herr Winter (SPD) oder Georg (OBG) so von sich geben.

Die Namensliste auf beiden Seiten könnte noch länger sein – war grad so spontan aufgeschrieben.

Nicht erwähnt habe ich hier die GRÜNEN, die ich sehr sympathisch finde
…aber für mich hier in Oberursel als GRÜNE gar nicht mehr so wirklich greifbar sind. Früher war das wohl mal anders.

29. Mai 2015
11:07
Avatar
Franz Zenker
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 288
Mitglied seit:
14. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

GERMANIA ist ein Gesangsverein, welcher das DEUTSCHE Liedgut pflegt…..kann man ja machen…die Politik in Lokalpolitik und Bundespolitik zu trennen ist ein gravierender Fehler…die Aussagen der einzelnen Stadtverordneten sind unwichtig…was wichtig ist das ist das Resultat in Form der Niederschriften etc. Mir reicht es schon, wenn EINER anfängt, weil es ja so lustig sein soll über meine Heimat herzuziehen ohne zu merken, daß er/ sie ein psychologisches Problem damit ausdrückt. Mir reicht es schon, wenn Leute behauten seit 32 Jahren in der Politik zu Hause zu ssein. ich möchte wetten, wenn man 40 junge Leute hätte im Alter von 18 bis 25 Jahren und die neu anfangen läßt, daß es anders sein kann in der Kommunalpolitik. Sich dann noch daran aufzuziehen, daß dieses und jenes Argument wichtig ist kann ich nicht nachvollziehen. Wichtig ist zu verstehen, daß die Kommunalpolitik NICHT abzukoppeln  ist von der Bundespolitik. Wenn du also TTIP unterstützt, die Vorratsdatenspeicherung un d die Zusammenarbeit des BND mit den USA dann nur zu aber weine Dich hinterher nicht aus !

29. Mai 2015
22:51
Avatar
NN1
Gast
Guests

offensichtlich herrscht ja hier Einigkeit, dass die BM-Wahl keine Veränderung für diese Stadt mit sich bringt. Da ist auch ein Kesseltreiben gegen den Amtsinhaber wenig hilfreich. Was mich wundert, ist, dass niemand auf die Idee kommt, dem Herrn Brum mal für seine geleistete Arbeit zu danken und zwar auch, wenn man nicht mit allen Entscheidungen einverstanden ist. Confused

31. Mai 2015
04:22
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1762
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Franz, ich möchte die Kommunalpolitik sehr wohl von der überregionalen Politik getrennt wissen.
Gerade Du als Vorsitzender des Ausländerbeirats solltest doch ein Interesse daran haben, es den (ausländischen) Bürgern so einfach wie möglich zu machen
…zumal die auslädischen Mitbürger ohnehin nur kommunal wählen dürfen.
?

Es ist doch OK, andere Menschen bei der Forderung nach “mehr Grün statt Beton” oder “mehr Bürgerbeteiligung” zu unterstützen
…auch wenn deren “Partei” überregional für TTIP steht.
?

Am liebsten wäre mir ja, wenn Kommunalpolitik überhaupt nichts mit der überregionalen Parteipolitik zu tun hätte.
Die einzige Gruppierung, die das hier in Oberursel so handhabt, ist bisher die OBG.
Vielleicht entwickelt sich ja irgendwann aus dem “BrunnenTreff” oder dem von Heinz Renner in´s Leben gerufene “Stadtgespräch” etwas ähnliches….
?

31. Mai 2015
08:53
Avatar
Franz Zenker
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 288
Mitglied seit:
14. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Du kannst unterstützen wen Du willst, aber Du soltest beachten, daß alle Parteien dem DEUTSCHEN System  unterliegen. Das ist ja das Problem bei der integration von Ausländern, daß es ja nur 2 Möglichkeiten gibt. Entweder man wird Deutscher oder man leidet. Was bedeutet das DEUTSCHE System ?

Wir leben nun mal in einem Land, welches auf der Basis der organisierten Gesellschaftlichkeit funktioniert.

Wenn jemand einen Freund sucht, dann kauft er/sie sich einen Hund. Der Hund versteht nix von Deutsch sein.

Der liebt sein Herrchen/Frauchen. Wenn ein Ausländer Deutsche kennen lernen will was ja leider selten genug ist so ist dieser gezwungen einem Verein beizutreten und dort kommt dann das Problem mit dem Stammtisch. Menschliche Beziehungen werden über Vereine organisiert.

Nur das kennen die Ausländer nicht und sehen auch keinen Sinn darin. Es ist daher eine meiner Aufgaben zu vermitteln zwischen der Deutschen Mentalität die nach irgendeiner Deutschen Industrienorm definiert ist und dem freien Geist den so ein Ausländer mitbringt.

Was so einen Deutschen total aus der Verfassung bring ist ja wenn ein Ausländer auch noch mit der Muttersprache Deutsch hier ankommt. Dann bekommt er einen Error 404. Das ist in der Definition von Ausländer, der ja gefälligst gebrochenes Deutsch zu sprechen hat, damit man ihn/sie  als Ausländer auch identifizieren kann, nicht vorgesehen.

Wenn Du also tatsächlich glaubst, daß die Parteien der Bundespolitik mit Kommunalpolitik nix zu tun hat, dann liegst Du verkehrt. Guck Dir doch mal genau die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland an. Hast Du den Eindruck, daß diese Frau sich für Politik interessiert ?

Guck Dir doch mal den Präsidenten des Herzens an. Hast Du nicht den Eindruck, daß es für die Bundesrepublik Deutschland besser wäre einen Präsidenten des Hirns zu haben, der sich vorher überlegt was er von sich gibt ?

31. Mai 2015
10:49
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1762
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich lebe seit mehr als zwanzig Jahren mit einer Ausländerin zusammen.
Deine Äusserung kann ich nicht nachvollziehen
…und ich habe auch das Gefühl, dass sie nichts oder nur wenig mit dem Thema zu tun haben :-(

Hier geht es um Wahlplakate rund um lokale Oberurseler Themen
…oder habe ich da etwas falsch verstanden ?

31. Mai 2015
11:27
Avatar
WaldBock
Oberursel
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 169
Mitglied seit:
20. Januar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Entweder ist das neu … oder ich habe es all die anderen Male nicht bemerkt … Die Plakate werden alle Furz lang ausgetauscht, damit auch überall mal jede Variante zu sehen ist. – Welch ein Aufwand inkl. der Kosten, die dabei entstehen! 

Das schreit nach zukünftig elektronischen Plakatwänden :-) die aber sehr schnell dem Vandalismus zum Opfer fallen würden.

Seltsam ... wir 'jungen' sollen "nicht vergessen" was einst geschah so von wegen Krieg und so ... Doch schaue ich mir das Treiben der predigenden, teils BETAGTEN Politiker an, so frage ich mich angesichts deren Machenschaften und des wackligen Weltfriedens, warum ihre 'Predigten' vom Nicht-Vergessen sich so wenig in ihren eigenen Taten widerspiegeln.

1. Juni 2015
01:03
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1762
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

*grins*
Dafür hat der Thorsten doch eine sehr kostengünstige Methode entwickelt:

Er liefert halb leere Plakate
…und lässt sie dann von seinen Unterstützern auf eigene Kosten individuell bekleben:http://www.brunnentreff.de/wp-content/sp-resources/forum-image-uploads/bernd-lokki-peppler/2015/06/Bild.jpg
Wenn das in allen Bereichen so läuft, ist der Haushalt bald saniert
…und die Fernbedienung zum “Wechseln” liegt auch schon griffbereit daneben http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif

sp_PlupAttachments Anhänge
30. August 2015
16:25
Avatar
Sascha Benne
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 18
Mitglied seit:
26. August 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Wahlparolen – schrecklich und primitiv mitunter! Yell


Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 584
Zurzeit Online:
Gast/Gäste 10
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 1
Mitglieder: 187
Moderatoren: 7
Administratoren: 1
Forumsstatistiken
Gruppen: 4
Foren: 73
Themen: 1879
Beiträge: 7432
Neuste Mitglieder:
Oberurseler Forum, Maria Arbogast, eleanore dora, Petra Voller, Johannes Hengstermann, balka78, Florian Geyer, Anne Lilner, Cordula Jacubowsky, Marianne Pohlner
Moderatoren: Graham Tappenden: 1060, Bernd at Lokki: 1762, BrunnenTreff: 691, Facebook Kommentar: 344, BrunnenTreff.: 137, Facebook Kommentar.: 153, Oberurseler Forum: 75
Administratoren: Administrator: 9

Diese Webseite verwendet Cookies. Wählen Sie "Zustimmen", um Cookies von dieser Webseite zu akzeptieren. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihre Zustimmung jede Zeit auf der Seite "Datenschutzerklärung" widerrufen.

Schließen