Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Fussgängerübergang am Bäreneck geschlossen
6. März 2014
11:31
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Über der Stadt liegt Nebel! Scheinbar ist auch die Kreativabteilung des Stadtplanungsamtes auch benebelt? Da wird der Fussgängerübergang am Bäreneck geschlossen und eine Ersatzlösung nicht bedacht. Da müssen sich körperlich Behinderte und Mütter mit Kinderwagen durch parkende Autos quälen.
-> Wo ist die Bauaufsicht bzw. das Ordnungsamt?
Nebenbei stellt sich die Frage, warum das Hochbeet abgerissen wurde? Sie prägten das Bäreneck als kleines Idyll, die doch früher den Charm der Stadt ausmachten. Wie sieht Oberursel in fünf Jahren aus, wenn die seit 2009 zu beobachtende Tendez weiter anhält?
Gibt es ein neues Rathaus mit einem Einkaufszentrum auf dem jetzigen Rathaus- und Stadthallenareal in der ansonsten toten Innenstadt?

Folgende Benutzer haben sich bei Heinz Renner für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Graham Tappenden
6. März 2014
16:02
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 338
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Kommentare auf Facebook zum ersten Foto (die Frau mit dem Kinderwagen):

Nicole Santos uih… gar nicht gut!

Markus Schramm Abkürzungen

Heinz Renner Ne, ne…, dies war keine Abkürzung! Der übergang war bis in die Adenauer Allee – wie die vier Bilder greifbar machen – nicht nur abgesperrt, sondern dahinter war die Erde ausgehoben!

Bernd Lokki Peppler Umleitungen

 

6. März 2014
11:41
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 338
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich vermute,dass dort mit dem falschen Körperteil gedacht/geplant, oder auch überhaupt nicht, wurde. Vllt. kommt dort statt eines Hochbeetes ein “Denkmal” hin.

– Christine Storch auf Facebook

8. März 2014
12:08
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Wouw – ein tiefergelegtes Denkmal hat auch nicht jeder Smile

Auch wenn´s mir um die Einkäufe in Frank´s Bücherstube leid tut – ich geh´ da jetzt einfach nicht mehr hin (dann muss ich das Elend auch nicht mehr sehen und erleben)
Am besten schliesse ich ganz Augen, Ohren und Nase, bevor ich künftig das Grundstück verlasse Frown

Übrigens – Heinz – am Feldberg war grad strahlender Sonnenschein statt Nebel Smile

 

8. März 2014
12:38
Avatar
Facebook Kommentar
Moderator
Members

Oberursel Moderators

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 338
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Stimmt,glaub' ich, ein “tiefergelegtes Denkmal” hat sich noch keiner gesetzt.

– Christine Storch auf Facebook

6. März 2014
12:42
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Hier ist jetzt auch die Sonne durchgebrochen: Vermutlich hat es ein Vertreter des Bauplanungsamtes (27) oder der Bauaufsicht (10) oder der OrganisationseinheIt Sicherheit und Ordnung bis zur bärenkreuzung geschafft. Zahl der Planstellen gem. Stellenplan 2014!
Auch ich flüchte jetzt mit dem Fahrrad!

7. März 2014
20:01
Avatar
Roland Ruppel
Mitglied
Members

Verified
Forumsbeiträge: 155
Mitglied seit:
2. August 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Warum geht die Frau mit dem Kinderwagen nicht über die Ampel? Dort ist der Bordstein abgesenkt. So wie sie die Straße überqueren will geschieht es ihr recht mit dem hohen Bordstein. Der sollte noch höher sein

Oh, da der Übergang gesperrt war oder ist, muss ich meinen Kommentar zurücknehmen , sorry!

7. März 2014
20:33
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

… und noch immer gesperrt! Und keine gescheiten Hinweisschilder?… Warum? Wer ist da überfordert?

7. März 2014
20:54
Avatar
Markus Schramm
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 58
Mitglied seit:
10. September 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Am Rossmann alles abgesenkt Wink also doch Abkürzung

7. März 2014
21:23
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Beim Rossmann sind nur ein paar Meter abgesenkt und behidertengercht!
Deswegen muss aber auch die Fahrbahn und der gegenüberliegende Bürgersteig abgesenkt werden. Kostet damit die “Verlängerung des Alleenwegs” dann statt 150.000 € (so der Budgetansatz) mehr als eine oder zwei Millionen?
Macht nichts: Wir haben es ja!

7. März 2014
21:27
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Ja war doch klar, oder wir haben da einen 2.Marktlatz Wink
Warum spendet nicht einfach jeder mal einge Euro in die Stadtkasse…

7. März 2014
22:05
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Ähm – also – die letzten drei Beiträge konnte ich nicht einordnen/verstehen
?

7. März 2014
22:10
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Bist auch Du bis vor einigen Tagen von dem Umbau des Bürgersteigs und des Alleenwegs ausgegangen? Jetzt kommt noch das Abtragen der Fahrbahn, die Auskofferung zur Tieferlegung und eine völlig neue Fahrbahn hinzu.
Für den Umbau der Bärenkreuzung waren nur 150.000 € im Haushalt eingestellt. Dann wurden durch Umwidmung von Mitteln für andere Bereiche (u.a. Nassauer Strasse) weitere 450.000 € locker gemacht.
Davon ausgehend ist das Projekt hinsichtlich Umfang und Kosten völlig aus dem Ruder gelaufen! Verständlicher?

7. März 2014
22:20
Avatar
Markus Schramm
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 58
Mitglied seit:
10. September 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Nein das war doch klar wie soll sonst der Höhenunterschied ausgeglichen werden, es waren 15 – 20 cm geplant, was es jetut sind kann ich nicht sagen, ist es soviel mehr

Es war doch klar das auch der burgersteig vom klinke bis zum bareneck erneuert wird.

Deswegen,wurden doch auch die ganzen leitungen neu und tiefer verlegt.

7. März 2014
22:43
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Nun gut! Die Tieferlegung geschah aber nachträglich. Und dies alles inkl. Strassenneubau für 650.000 €!!!
Da hat man die Stadtverordneten aber ganz schön auf's Kreuz gelegt!
Mal sehen, welche Fraktion dies wann merkt?

7. März 2014
22:49
Avatar
Markus Schramm
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 58
Mitglied seit:
10. September 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Wann nachträglich???

8. März 2014
23:24
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Da erwartest Du doch wohl keine öffentlich einsehbare Antwort???

7. März 2014
23:25
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

???

8. März 2014
08:34
Avatar
Markus Schramm
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 58
Mitglied seit:
10. September 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Wieso habe hier gelesen, das es Nachträglich war???? Seit der Vermessung stand doch schon fest das ca. 15 – 20 cm tiefergelegt wird…. Deswegen frage ich hier warum es heisst das es nachträglich tiefergelegt wird….

9. März 2014
10:00
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Gestern war der zwar Übergang noch zu, aber von der Vorstadt aus kommend gibt es jetzt ein Schild:

baerenkreuzung-fussgaengeruebergang-1.jpg

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
8 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen