Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Parkplätze um das Adenauer-Zentrum schaffen!
18. Juni 2013
12:47
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Gebetsmühlenartig wird die Belebung des Einkaufsstandorts Oberursel beschworen. Aber hinsichtlich der Umsetzung und konkreter Aktivitäten zur Steigerung der Attraktivität hakt es. 

Da wird in Kürze das Adenauer-Zentrum eröffnet: Jedoch ist das Parkplatzangebot im Nahbereich mehr als bescheiden. Fehlende Parkplätze sind ein nachhaltiger Wettbewerbsnach­teil, der die Attraktivität für potentielle Käufer aus anderen Städten und Oberurseler Vororten nachhaltig mindert.
Zudem: Das Beispiel Ärztezentrum macht greifbar, dass Konflikte mit Blick auf wildes Parken vorprogrammiert sind!

Zwei Ansätze zur Steigerung der Attraktivität des Adenauer-Zentrums und des Einkaufsstandorts:

  1. Freigabe des Rathausparkplatzes für die Allgemeinheit und damit für Käufer. Solange Dauer­parkplätze für Mitarbeiter wichtiger sind als Parkplätze für Käufer, sind Diskussionen zur Belebung des Einkaufsstandorts nur als Lippenbekenntnisse zu positionieren. Und: Den Luxus eines Mitarbeiterparkplatzes (?) in zentraler Lage kann sich Oberursel nun mal nicht mehr leisten! 
  2. Adenauerallee und Lindenstrasse als gegenläufige Einbahnstrassen einrichten. Durch schräg angelegte Parkplätze in beiden Strassen könnten zügig mehr als 50 neue Parkplätze entstehen. Bei dem engen Angebot eine beachtliche Zahl. Kosten: Nur ein wenig Farbe und ein paar Schilder.

Was spricht dagegen, dies kurzfristig umzusetzen?

Und übrigens: Für den Flohmarkt werden nach Schliessung des U-Bahn-Kiosk jetzt immer zwei Dixi-Klos aufgestellt. Was spricht dagegen, in Verbindung mit Flohmärkten an den jeweiligen Samstagen den immer leeren Parkplatz hinter dem Bahnwärterhäuschen für Verkäufer und Besucher freizugeben? Damit würde der Flohmarkt-Besuch attraktiver und den Verkäufern das Abstellen ihrer Fahrzeuge erleichtert. 

Folgende Benutzer haben sich bei Heinz Renner für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Bernd at Lokki
19. Juni 2013
01:32
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Grundsätzlich scheint hier zu gelten “Man bietet mehr an – als man Parkplätze hat”
http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_sad.gif

Die Parkplätze, die für uns und Big Food kaum reichten, sollen jetzt plötzlich für uns und neun Arztpraxen nebst Apotheke, Hörgeräte-Shop und Raiffeisenbank reichen ?

Wenn hier Flohmarkt ist, kannst Du freie Parkplätze komplett vergessen!!!!!
Mich juckt´s nicht mehr (wir haben Samstags Urlaub http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif )

Deinen Vorschlag, den ohnehin ungenutzten P&R-Platz für Flohmarktbesucher zu öffnen, finde ich richtig gut
…und ich denke, das gleiche trifft auch (zumindest an Wochenenden) auf den Rathausparkplatz zu (und Dein Vorschlag mit schrägen Parkbuchten in Einbahnstrassen könnte glatt von mir sein)

Manchmal sind es so einfache Dinge (die obendrein nichts kosten)
http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
5 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen