Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Einführung Strassenbeiträge & Erhöhung der Grundsteuerhebesätze von 250 in 2012 auf 675 in 2016!
31. Oktober 2013
09:31
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Oberursel wird für Mieter und Grundbesitzer immer teurer!

Jetzt ist es raus: Noch in der Bürgerversammlung am 21. Aug. 2013 forderten die Bürger den Verzicht auf die Einführung von Strassenbeiträgen und dafür die Erhöhung des Grundsteuer-Hebesatzes gefordert.
Jetzt erfolgt beides!

Und:
Mit dieser Information rückte der Magistrat erst durch Hinterfragen in der Bürgerversammlung Haushalt raus?!

Die Einführung der Strassenbeiträge ist im Haushalt gut versteckt. Sie ergibt sich m.W. nur aus der Übersicht Investitionsmaßnahmen auf Seite 829 des Haushaltsentwurfs. Da sind Einnahmen in Höhe von 1,5 Mio. € für 2015 sowie 648.500 € bzw. 622.000 € für 2016 & 2017 angesetzt.

Oberursel ist dringend auf die Mehreinnahmen angewiesen. Dies ergibt sich aus der Feststellung von Kämmerer Thorsten Schorr in seiner Einführung. Demnach muss die Stadt aktuell 49 Mio. € als gesetzliche Umlagen abführen. Nach Abzug der Umlagen verbleiben nach seiner Feststellung für 2014 nur 38,6 Mio. € Netto-Einnahmen zur Deckung aller Ausgaben und Aufwendungen. Vor diesem Hintergrund sind die Entscheidungen zu positionieren.

Mit den Erhöhungen des Hebesatz der Grundsteuer von nur 250 bis 2012 und 675 ab 2016 (nach 300 in 2013 und 450 in 2014) zieht Oberursel an Frankfurt vorbei. Der Hebesatz beträgt dort 500 und 460 bis 2012. In Eschborn liegt der Hebesatz übrigens nur bei 140 Punkten. Siehe Übersicht auf Seite 41 des Haushaltsentwurfs sowie
http://www.frankfurt-main.ihk.de/recht/steuerrecht/gewerbe_grund/realsteuerhebesaetze/

Aufgrund der Darstellung auf Seite 40 des Haushaltsentwurfs dürfte Oberursel mit einem Hebesatz von 675 Punkten ab 2016  mit Blick auf die Höhe des Grundsteuerhebesatzes einen Spitzenplatz in Deutschland einnehmen!

31. Oktober 2013
10:05
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Einführung der Strassenbeitragssatzung ist seit dem 1.1.2013 überfällig!

In der Genehmigung des Haushalts für 2013 – Schreiben vom 10. März 2013 – weist die Kommunalaufsicht unter Ziffer 5 auf Seite 3 darauf hin, dass die Strassenbeitragssatzung bereits zum 1.1.2013 in Kraft getreten sein sollte. Und fordert: „Die Satzung ist nunmehr umgehend zu verabschieden und in Kraft zu setzen, um rasch die entsprechenden Erträge zu generieren.“

Mit der Genehmigung des Haushalts für 2012 wurde die Stadt unter Hinweis auf § 93 HGO aufgefordert, nunmehr Bestrebungen zur Herbeiführung eines entsprechenden Satzungsbeschlussses zu unternehmen.“ Siehe Schreiben vom 9. Mai 2012, Seite 3 Absatz 5.

Mit Paragraph 11 KAG wurde hessischen Kommunen verpflichtend ins Buch geschrieben, eine Straßenbeitragssatzung zu erlassen. Davon ausgehend ist damit zu rechnen, dass die Kommunalaufsicht auf die Erhebung von Strassenbeiträgen ab 2014 besteht.

Siehe auch: http://www.hessenfinder.de/portal/?SOURCE=PstListAZ&SEARCHLETTER=S&PSTID=8960706

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
5 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 180

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1120

Beiträge: 6658

Neuste Mitglieder:

Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell, Administrator, AKS

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen