Avatar
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Der Busbahnhof
20. März 2013
09:51
Avatar
BrunnenTreff.
Moderator
Bahnhofsareal Verwaltung

Members

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Verified

Bauen Moderatoren

Familie und Soziales Moderatoren
Forumsbeiträge: 149
Mitglied seit:
12. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Hier gibt es derzeit zwei diskutierte Varianten:
– wie bisher an der Nassauer Strasse 8-10 (diskutiert auch als “Shared Space” oder “zeitweise verkehrsfreier Raum”)
– als “Rendezvous” auf der Wiese “Platz des 17.Juni” (siehe Skizze)

Skizze folgt

Busbahnhof am Platz des 17. Juni
Untersucht wurde ebenfalls die Möglichkeit den Busbahnhof im Bereich des Platzes des 17.
Juni anzuordnen. Alle Busanfahrten können an 2 Buswartebereichen mit jeweils 2
Standplätzen abgewickelt werden. Busse und S-Bahn sind über eine Zuwegung über die U3-
Gleise unmittelbar miteinander verbunden. Busse müssen zur Anfahrt des Busbahnhofs
nicht die U-Bahn-Gleise queren. Für die Einfahrt in den Busbahnhof auf der Ostseite ist die
Nassauer Straße allerdings um einen Abbiegestreifen aufzuweiten. An der LSA
Feldbergstraße/ Nassauer Straße wird ebenfalls ein separater Einbiegestreifen erforderlich.

Damit würde die Nassauer Straße im gesamten Bereich zwischen Berliner Straße und
Adenauerallee dreispurig (siehe Skizze oben)

Fazit:
Beide Möglichkeiten sollten bei der weiteren Betrachtung einer abschließenden Lösung für
den Bus im Detail betrachtet werden. Da für beide Möglichkeiten Bebauungsplanverfahren
erforderlich sind und damit eine absehbare Umsetzung ausgeschlossen ist, sollte die
bestehende Planung der Bushaltestellen an der Nordseite des Bahnhofsvorplatzes
weitergeführt und umgesetzt werden. Auch ist hier zu prüfen, ob nicht durch innovative
Lösungen das Hauptproblem, das ungeregelte Überqueren der Nassauer Straße, besser
gesteuert werden kann.
Aus verkehrsplanerischer Sicht wäre die Schaffung einer sogenannten Zeitinsel vorstellbar,
das heißt, dass der Bereich zwischen der zukünftigen Lichtsignalanlage an der
Adenauerallee und der Lichtsignalanlage an der Feldbergstraße für einen gewissen Zeitraum
für einfahrende Fahrzeuge gesperrt wird, um ein problemloses Queren der Fußgänger zu
ermöglichen. Zusätzlich kann durch das Hervorheben dieses Bereichs mit einem andersfarbigen
Fahrbahnbelag diese Querungsstelle betont und die Autofahrer auf die Situation
hingewiesen werden. Auch diese Optionen sind weiter zu verfolgen.

„Shared Space“ im Bereich der Bushaltestellen
Als sogenannter „Shared Space“ kann der Bereich der Bushaltestellen am Bahnhofsvorplatz
voraussichtlich nicht ausgewiesen werden, da die Bushaltestellen der Südseite und auch
künftig die auf der Nordseite mit einem 20 cm hohen sogenannten Kasseler Bordstein für
barrierefreies Ein- und Aussteigen sorgen und vor allem die Verkehrsbelastung immer noch
eine Stärke hat, die mit dem „Shared Space-Gedanken “ nicht in Einklang zu bringen ist.

21. März 2013
07:41
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Busbahnhof am Platz des 17. Juni
Untersucht wurde ebenfalls die Möglichkeit den Busbahnhof im Bereich des Platzes des 17.
Juni anzuordnen. Alle Busanfahrten können an 2 Buswartebereichen mit jeweils 2
Standplätzen abgewickelt werden.

 

Bei einer Trassenverlegung der Nassauer Strasse an die Bahngleise könnten Busshaltestellen direkt vor der PU-Ost im Bereich der jetzigen Taxi-Parkplätze eingerichtet werden: Dies sichert den Fahrgästen beim Umsteigen kurze und sichere Wege. Vor dem Hintergrund des bescheidenen Busaufkommens erscheinen grosse und zwangsläufig teure Lösungen – auch mit Blick auf die angespannte Haushaltssituation – nicht nötig!

7. Juli 2013
23:35
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Abteilung Stadtentwicklung der Stadt Oberursel schreibt zu diesem Thema:
temp-2.jpg
temp-3.jpg

sp_PlupAttachments Anhänge
23. August 2013
18:45
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich bin in den letzten Wochen öfter mit ÖPNV nach Stierstadt gefahren.  Da die Zeit zum Umsteigen mit einem Kinderwagen durchaus knapp gemessen sind und ich schon mal eine U-Bahn verpasst habe, weil ich erst 3 Seiten um die Rampe an der PU fahren müsste, bin ich heute mit dem Bus gefahren.

 

Da ich bereits unterwegs war, bin ich mit der U-Bahn zum Bahnhof gefahren und wollte dort die nächste Bus nehmen.  Mit dem RMV-App findet man schnell heraus, welches Bus als nächstes kommt, aber nachdem ich mich mit der Positionierung der Haltestellen beschäftigt habe, bin ich jetzt definitiv Unterstützer eines Busbahnhofs.

 

Denn die Linien 41 und 42 fahren zwar beide nach Stierstadt (genau gesagt wollte ich zur Haltestelle “Altes Rathaus”), aber von unterschiedlichen Straßenseiten!  Das war mir bisher nicht bewußt und ich bin erst über die Straße zu der LOKKI-Seite gelaufen um festzustellen, dass der nächste Bus doch auf der Bahnhofsseite wegfährt.

 

Die Lösung in Bad Homburg mit dem Busbahnhof finde ich da dann doch besser und wenn in Oberursel dies neben dem Bahnhof (egal wo) wäre, dann würden vermutlich weniger Leute die Straße überqueren müssen.

 

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

23. August 2013
23:50
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

“Positionierung der Bushaltestellen” ist MEIN Thema

Direkt vor unserer Tür ist eine LED-Anzeige (für Menschen, die keine “App” nutzen)
…welche mitteilt, zu welcher Zeit welches Verkehrsmittel an welcher Haltestelle abfährt.

Ja – nur wie findet der Durchschnittsfahrgast die Haltestelle ?
Die Haltestellen haben nämlich keine Nummern – obwohl die Anzeige diese nicht vorhandenen Nummern anzeigt (wenn sie nicht gerade ganz kaputt ist)
http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif

Es ist Jahre her, als Merlin und ich die vier Haltestellen “numerierten”
…aber unsere “Nummern” wurden am nächsten -oder spätestens am übernächsten- Tag wieder entfernt
http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_sad.gif

Siehe auch Forumsthema “Das Loch” (da war der Herr König noch “City-Manager”)

Folgende Benutzer haben sich bei Bernd at Lokki für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Graham Tappenden
25. August 2013
18:01
Avatar
Heinz Renner
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 768
Mitglied seit:
10. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

.. es bietet sich an, den Beitrag im Unterforum ÖPNV zu positionieren.
Auch Moderatoren sollten die Struktur berücksichtigen? Oder?

25. August 2013
18:12
Avatar
Bernd at Lokki
61440 Oberursel
Moderator
Verified

Members

Backstage

Bahnhofsareal Verwaltung

Technik

Haushalt Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren
Forumsbeiträge: 1661
Mitglied seit:
3. Dezember 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Heinz ?
Graham´s Beschreibung bezieht sich doch direkt auf den Bahnhofsvorplatz !
Wenn ich hier keinem Denkfehler unterliege, gibt es im gesamten Stadtgebiet keinen anderen Ort, an dem man die Wartehäuschen derart schlecht zuordenen kann.

Die damalige Numerierungsaktion durch Merlin und mich war jedenfalls eindeutig vor meiner Tür (also “mittendrin” im “Planungsgebiet”)
http://www.brunnentreff.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif

Folgende Benutzer haben sich bei Bernd at Lokki für diesen nützlichen Beitrag bedankt:

Graham Tappenden
25. August 2013
19:03
Avatar
Graham Tappenden
Oberursel
Moderator
Members

Verified

Backstage

Technik

Global Moderators

TellMe Verwaltung

PhorumUrsellis

Bauen Moderatoren

FAQ Editors
Forumsbeiträge: 1032
Mitglied seit:
29. November 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Genau Bernd, es geht um die Neugestaltung des Bahnhofsgebiets und nicht um die Busse an sich.

 

Sonst könnte ich hier viele Themen ins ÖPNV schieben, wenn der U-Bahn oder Bus im Bezug auf der Neugestaltung im Gespräch sind!

 

Ein Fehler gestehe ich allerdings schon, und zwar das ich ein neues Thema angefangen habe.  Ich hätte natürlich als Antwort im Thema “Der Busbahnhof” posten sollen.  Embarassed

 

Ich kann ja gerne die zwei Themen zusammenlegen…

--
Graham Tappenden
www.allthingsgerman.net/oberursel

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 99

Zurzeit Online:
8 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 182

Moderatoren: 6

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 54

Themen: 1121

Beiträge: 6659

Neuste Mitglieder:

Marianne Pohlner, Sabine Pitschula, Ansgar Gartner, florian kelly, Alex Dalls, King Twelve, test user, RUPERT KÖHLER, Desmond Schraner, Peter Boell

Moderatoren: Graham Tappenden: 1032, Bernd at Lokki: 1661, BrunnenTreff: 224, Facebook Kommentar: 338, BrunnenTreff.: 149, Facebook Kommentar.: 164

 

OpenStreetMap Karten sind © OpenStreetMap-Mitwirkende

Regionaler Flächennutzungsplan Ausschnitte sind © Regionalverband FrankfurtRheinMain

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen